Einfach Gleitender Durchschnitt Experten Berater




Einfach Gleitender Durchschnitt Experten BeraterDie Moving Average Cross Expert Advisor Das gleitende Durchschnitt Cross ist eine der beliebtesten grundlegenden Handelsstrategien. Es verwendet zwei oder mehrere gleitende Mittelwerte aus verschiedenen Perioden, um die Richtung des Trends zu bestimmen. Wenn der schnellere gleitende Durchschnitt uber dem langsameren gleitenden Durchschnitt liegt, wird eine lange Position geoffnet und umgekehrt fur eine kurze Position. Das gleitende Durchschnittskreuz zeichnet sich durch lange und anhaltende Trends als mittel - und langfristige Handelsstrategie aus. Strategien, die auf dem gleitenden Durchschnittkreuz basieren, wurden immer von unseren Klienten haufig angefordert, und das ist, warum wir die bewegliche durchschnittliche Kreuz-Sachverstandigenberater anbieten. Sie konnen jetzt diese populare Fachberater fur uber 50 off erwerben. Fruher 45, ist der deluxe Moving Average Cross Fachberater jetzt nur 19.95 bis zu 3 Moving Average Lines. Verwenden Sie zwei gleitende Mittelwerte, oder fugen Sie eine dritte, um langfristige Trends zu filtern. Gleitende Mittelwerte. Einfach. Exponential. Geglattet oder linear gewichtet. Preisdaten. Wahlen Sie aus Close, Open, High, Low, Median, Typical oder Weighted Close. Verschiebung . Verschieben Sie die gleitenden mittleren Linien vorwarts oder ruckwarts. Mehrere Zeitrahmen. Jeder gleitende Durchschnitt kann auf jeden Diagrammzeitrahmen eingestellt werden. Geldverwaltung - Die Losgro?e wird automatisch so berechnet, dass das maximale Risiko pro Handel auf einen Prozentsatz Ihres Eigenkapitals beschrankt ist. Trailing Stop / Break Even Stop - Automatische Anpassung der Stop-Loss, wenn der Trade in den Profit geht. Setzen Sie minimale Profit-Level, Schritt nachlaufende Stop in Schritten und mehr Daily Trade Timer - Begrenzen Sie Ihre Intraday-Handel zu den Stunden, dass der Markt am aktivsten ist. Sie konnen wahlweise alle offenen Auftrage am Ende des Tages schlie?en. Manuelle Auftragssteuerung - Platzieren Sie manuelle Auftrage auf Ihrem Chart mit einem bestimmten Handelskommentar, und der MA Cross EA verfolgt den Stopverlust und schlie?t den Auftrag automatisch auf einem entgegengesetzten Kreuz. Fuhren Sie einmal pro Bar oder jeden Tick aus. Wahlen Sie, wie oft die Auftragsannahme - und - schlie?bedingungen gepruft werden sollen. Sie konnen auf jedem Tick, oder nur am Ende jeder Bar handeln. Schlie?en an Kreuz - Schlie?en Sie die gegenwartig geoffnete Position an einem gleitenden Mittelkreuz in die entgegengesetzte Richtung. Falls deaktiviert, werden die Auftrage nur bei einem Stop-Loss oder manuell geschlossen. Robust . Vollstandige Fehlerbehandlung und Benachrichtigung, Wiederholen auf Requotes und vieles mehr. Voll kompatibel mit ECN und 5-stelligen Brokern. Alerts - Wahlen Sie zwischen Audioalarmen, dem integrierten Alert-Dialog, E-Mail-Benachrichtigungen oder Benachrichtigungen, die an Ihr Smartphone gesendet werden. Sie konnen die Moving Average Cross EA sofort fur nur 19.95MetaTrader 4 erwerben - Experts Moving Average - Experte fur MetaTrader 4 Der Moving Average Experte fur die Bildung von Handelssignalen verwendet einen gleitenden Durchschnitt. Das Offnen und Schlie?en von Positionen erfolgt, wenn der gleitende Durchschnitt den Preis an der kurzlich gebildeten Bar erfullt (Barindex entspricht 1). Die Losgro?e wird nach einem speziellen Algorithmus optimiert. Der Gutachter analysiert die Ubereinstimmung zwischen dem gleitenden Durchschnitt und dem Marktpreisdiagramm. Die Uberprufung wird von der Funktion CheckForOpen () durchgefuhrt. Wenn der gleitende Durchschnitt auf die Bar trifft, so dass ersterer hoher ist als der offene Preis, aber niedriger als der Schlusskurs, wird die BUY-Position geoffnet. Wenn der gleitende Durchschnitt auf die Bar trifft, so dass ersterer niedriger ist als der offene Preis, aber hoher als der Schlusskurs, wird die SELL-Position geoffnet. Das im Experten verwendete Money Management ist sehr einfach, aber effektiv: Die Kontrolle uber jedes Positionsvolumen wird in Abhangigkeit von den bisherigen Transaktionsergebnissen durchgefuhrt. Dieser Algorithmus wird durch die Funktion LotsOptimized () implementiert. Die Basis-Losgro?e wird auf Basis des maximal zulassigen Risikos berechnet: Der Parameter MaximumRisk zeigt fur jede Transaktion den Grundrisikoprozentsatz an. Sie besitzt ublicherweise einen Wert zwischen 0,01 (1) und 1 (100). Wenn beispielsweise die freie Marge (AccountFreeMargin) 20.500 betragt und die Regeln des Kapitalmanagements das Risiko von 2 verwenden, wird die Grundlosgro?e 20500 0,02 / 1000 0,41 betragen. Es ist sehr wichtig, die Losgro?engenauigkeit zu kontrollieren und das Ergebnis mit den zulassigen Werten zu normalisieren. Normalerweise sind Fraktionen mit einer Stufe von 0,1 erlaubt. Eine Transaktion mit einem Volumen von 0,41 wird nicht durchgefuhrt. Zur Normalisierung wird die NormalizeDouble () - Funktion mit Genauigkeit bis zu einem Zeichen nach dem Punkt verwendet. Dies fuhrt zu der Grundmenge von 0,4. Die Basispreisberechnung auf Basis der freien Marge erlaubt es, die Betriebsvolumina je nach Handelserfolg zu erhohen, d. h. den Handel mit Reinvestitionen zu handeln. Dies ist der grundlegende Mechanismus mit obligatorischem Kapitalmanagement zur Steigerung der Effizienz des Handels. DecreaseFactor ist das Ausma?, in dem die Losgro?e nach dem unrentablen Handel reduziert wird. Normale Werte sind 2,3,4,5. Wenn die vorhergehenden Transaktionen unrentabel waren, verringern sich die nachfolgenden Volumina um einen Faktor von DecreaseFactor, um durch die unrentable Periode zu warten. Dies ist der Hauptfaktor im Kapitalmanagementalgorithmus. Die Idee ist sehr einfach: Wenn der Handel erfolgreich wachst, arbeitet der Experte mit dem Grundposten, der maximalen Profit macht. Nach der ersten unrentablen Transaktion wird der Experte die Geschwindigkeit reduzieren, bis eine neue positive Transaktion erfolgt. Der Algorithmus erlaubt es, die Geschwindigkeitsreduzierung zu deaktivieren, dafur muss man DecreaseFactor 0 angeben. Die Hohe der letzten aufeinanderfolgenden unrentablen Transaktionen wird in der Handelsgeschichte berechnet. Das Basislos wird auf dieser Basis neu berechnet: Der Algorithmus erlaubt es also, das durch eine Reihe von unrentablen Transaktionen auftretende Risiko effektiv zu reduzieren. Die Losgro?e wird am Ende der Funktion obligatorisch auf die minimal zulassige Losgro?e uberpruft Konnen die zuvor durchgefuhrten Berechnungen zu Los 0 fuhren: Der Experte ist hauptsachlich fur den taglichen Arbeitsablauf und im Testmodus bestimmt - fur die Durchfuhrung zu engen Preisen. Es wird nur beim Offnen einer neuen Bar handeln, deshalb werden die Modi der Tick-Modellierung nicht benotigt. Die Prufergebnisse sind im Bericht dargestellt.