Derivate Handelsstrategien Pdf




Derivate Handelsstrategien PdfSpread-Optionsstrategien Put und Call sind die Bausteine ??der Optionsstrategie. Wie spekulativ und riskant, wie sie scheinen mogen - und einige Investoren tun nichts anderes als spekulieren in ihnen den ganzen Tag - Optionen wurden ursprunglich beabsichtigt, um das Risiko in einem Gesamtportfolio zu reduzieren. Wenn Sie eine gro?e Exposition gegenuber einem Unternehmen Aktienkurs haben, ist es schon, eine Put als Versicherung fur den Fall der Lager Krater haben. Im Tandem eingesetzte Anrufe und Puts schaffen jedoch neue Wege zur Absicherung einer Position: Spreads Ein Spread ist eine Position, die aus dem Kauf einer Option und dem Verkauf einer anderen Option auf demselben Basiswert mit einem anderen Basispreis oder Verfallsdatum besteht. Dies geschieht oft statt eines Anrufs. Wie bereits erwahnt, deckt die Deckung ein hohes Risiko, ein Anrufrisiko zu schreiben, das ansonsten unbegrenzt ist. Aber die Deckung verbindet eine Menge von Kapital, das auf andere Weise produktiv sein konnte. Ein Spread hat den gleichen risikomindernden Effekt wie die Deckung, ist aber kostengunstiger. Es gibt drei Arten von Spreads, die Sie wissen mussen: 13 Bull und Bar Spreads sind kollektiv als Geld verbreitet bekannt. Bull Spreads sind Strategien entworfen, um zu profitieren, wenn der Kurs der zugrunde liegenden Aktie steigt. Es ist ein zweistufiger Prozess: Kaufen Sie einen In-the-money-Anruf, das hei?t, einen Anruf, in dem der Ausubungspreis niedriger ist als der Aktien-Spot-Preis. Verkaufen Sie einen Out-of-the-money-Anruf, das hei?t, ein Anruf, bei dem der Ausubungspreis hoher ist als der Aktien-Spot-Preis. Dies ist eine komplizierte Strategie, so konnen mit dem einfachen Beispiel aus dem Call-und Put-Diagrammen. Sie beginnen durch den Kauf eines In-the-money-Anruf: 1 MNO Mai 95 rufen 4, vorausgesetzt, der Spot-Preis ist jetzt 98. Dann verkaufen Sie einen Out-of-the-money-Anruf: 1 MNO Mai 100 rufen 2: Es kann Nicht sofort aus dieser Tabelle ersichtlich, aber der Investor profitiert von einem hoheren Aktienkurs und hat einige Exposition - aber weniger Exposition - zu einem Ruckgang des Aktienkurses. Zumindest das Diagramm veranschaulicht, warum es eine Ausbreitung genannt wird. Das Hinzufugen der Daten aus dem Long-Call und die Daten aus dem Short Call sollten die Situation verdeutlichen: Es ist klar, dass diese Strategie im Vergleich zum Long-Call allein begrenzt ist, aber die Stier-Verbreitung ermoglicht Ihnen eine breitere Bandbreite an Werten Die Sie realisieren einen Gewinn, Ihr Verlustrisiko minimiert wird, und verkaufen den kurzen Anruf erheblich reduziert Ihre Netto-Kosten. Bear Spreads sind Strategien entworfen, um zu profitieren, wenn der Kurs der zugrunde liegenden Aktie sinkt. Es ist mechanisch ahnlich zu einem Stier zu verbreiten, au?er der Investor geht lange auf die out-of-the-money Position und kurz auf die in-the-money-Position, die das genaue Gegenteil der Stier verbreitet ist. Dies sind die beiden folgenden Schritte: Kaufen Sie einen Out-of-the-money-Anruf. Verkaufen Sie einen In-the-money-Anruf. Look Out Here ist ein interessanter konzeptioneller Punkt zu erinnern: alles, was Sie mit einem Anruf tun konnen, konnen Sie mit einem Put. Sie konnen einen Baren zu verbreiten genauso gut durch den Verkauf eines Out-of-the-Geld-Put-und Kauf einer in-the-money setzen. Sie konnen eine Stier-Verbreitung durch den Verkauf einer in-the-money-Put-und Kauf einer Out-of-the-money setzen. Zeitspannen. Manchmal auch als Kalender - oder horizontale Spreads bezeichnet. Sind Positionen, die aus dem gleichzeitigen Erwerb einer Option und dem Verkauf einer anderen Option mit einem anderen Verfallsdatum auf demselben Basiswert bestehen. Dadurch konnen Sie entweder eine Hedge-Position anlegen oder auf den Kurs spekulieren, auf dem der Marktpreis der Optionen liegt Ruckgang, wie sie das Ablaufdatum zu nahern. Free Forex eBook. Der endgultige Leitfaden fur den Aufbau eines Winning Trading System Forex Education Partner Institutionelle Markt News amp Blog AxiTrader ist ein eingetragener Firmenname der AxiCorp Financial Services Pty Ltd (AxiCorp). AxiCorp (ACN 127 606 348) ist von der australischen Wertpapieraufsichtsbehorde (ASIC) AFSL Nr. 318232 zugelassen und reguliert. Die Investition in au?erborsliche Derivate hat erhebliche Risiken und ist nicht fur alle Anleger geeignet. Sie konnten wesentlich mehr verlieren als Ihre ursprungliche Investition. Beim Erwerb unserer Derivate haben Sie keine Berechtigung, kein Recht oder eine Verpflichtung gegenuber dem zugrunde liegenden finanziellen Vermogenswert. AxiCorp ist kein Finanzberater und samtliche Leistungen werden nur auf der Grundlage der Ausfuhrung zur Verfugung gestellt. AxiCorp ist berechtigt, nur allgemeine Hinweise zu geben und Informationen sind nur allgemeiner Natur und berucksich - tigen nicht Ihre finanziellen Ziele und personlichen Umstande. AxiCorp empfiehlt, dass Sie unabhangige personliche Finanzberatung anstreben. Eine Produkt-Disclosure Statement (PDS) fur unsere Finanzprodukte und unser Financial Services Guide (FSG) sind bei axitrader erhaltlich oder konnen kostenlos unter der Telefonnummer von AxiCorp unter der Nummer 1300 888 936 (61 2 9965 5830) bezogen werden. Die PDS und FSG sind wichtige Dokumente und sollten vor der Entscheidung, ob AxiCorps Finanzprodukte oder Dienstleistungen erworben, gehalten oder verau?ert werden, uberpruft werden. Die Informationen auf dieser Website ist nur fur australische Einwohner. 169 Copyright 2016 AXICORP Level 10, 90 Arthur Street, North Sydney NSW 2060 Vielen Dank fur Ihren Besuch bei AxiTrader. Bitte beachten Sie, dass Einwohner in countryname nicht berechtigt sind, ein Konto uber axitrader au zu beantragen. Wenn Sie in countryname wohnen, besuchen Sie bitte unsere Webseite auf unserer Website, wo wir die Vorteile bieten, die fur Ihre Region geeignet sind. Wenn Sie fortfahren mochten, schlie?en Sie einfach dieses Fenster. Besuchen Sie die korrekte Website No Thanks