Forex Exit Strategien Pdf




Forex Exit Strategien PdfEinstiegs - und Ausstiegsstrategien fur maximale Rentabilitat Ich habe mehrere E-Mail-Nachrichten von Lesern erhalten, die danach fragen, wie die Einstiegs - und Ausstiegsstrategien am besten fur den Handel bestimmt werden konnen. Hier sind nur ein paar ihrer Zitate: quotThough meine Erfolgsquote wurde hoch, ich bin nur brechen sogar finanziell, aufgrund der Ausstieg zu fruh in den Gewinn und lassen meine Verluste laufen zu weit. QuoteMany Artikel geschrieben werden, wann und wo zu schreiben Geben Sie Trades - aber wie viele Artikel uber laufende Positionen geschrieben werden Wo Exit sicher zu sein muss der gro?te Schlussel zum Trading successquot quotI wurde schatzen einige Ratschlage oder Tipps, wie und wann und geben Sie einen Markt und wann exit. quot Naturlich , Wenn ein Trader genau wusste, wann man in einen Markt zu bekommen und wann, um herauszukommen, wurde der Handel einfach sein Aber auch die erfolgreichsten Handler in der Welt konnen das nicht tun. Das Beste, das sie anstreben konnen, ist, einen gro?eren Teil jeder Bewegung (Tendenz) auf dem Markt zu fangen und dann mit einem anstandigen Gewinn herauszugehen, bevor der Markt gegen sie wendet. Ive schrieb vergangene Artikel uber den Handel mit dem Trend und nicht gegen sie, auf die Gefahren der Suche Tops und Boden, auf Unterstutzung und Widerstand und auf Vermietung Gewinne laufen und Schneiden Verluste kurz, sowie den Handel der quotbreakouts. quot Ich gewohnt Wiederholen Sie alle Trading-Lehren hier, aber wenn Sie einige meiner Artikel verpasst haben, sind sie auf meiner Website bei jimwyckoff. In diesem Feature, Ill bekommen mehr spezifisch auf Ein-und Ausgange, und was zu tun ist, wenn Sie in einem Handel sind und akkumulieren Gewinne oder Verluste absorbieren. Zunachst einmal, wenn Sie in einem Handel sind, sollten Sie bereits einen allgemeinen Aktionsplan vor Ort, einschlie?lich der potenziellen Eingang und Ausgang Punkte, bevor Sie den Handel eingegeben haben. Gewi?, du kannst deinen Aktionsplan in der Hitze des Kampfes andern, aber du darfst keinen Handel betreten, ohne einen durchdachten Handelsplan zu haben. Auch in Ihrem Trading-Plan konnen Sie ein paar Szenarien, die auftreten konnen und was wurden Sie tun, wenn sie auftreten. Einstieg und Ausstieg Punkte in Trades die meisten Male sollte auf irgendeine Art von Unterstutzung oder Widerstand Ebenen in einem Markt basieren. Zum Beispiel, auf dem Kaffeemarkt derzeit, glauben viele Handler die Preise sind nahe an einem Boden. Aber ich werde nicht lange in einem Kaffeevertrag, nur weil ich denke, seine Nahe zu einem Boden. Ich muss etwas Kraft auf dem Markt sehen. Ich werde warten, bis der Vertrag durch einen Widerstand hochgedruckt wird und einen jungen Aufwartstrend beginnt. Dann, wenn ich lange gehen, Ill meine Verkaufsstopp direkt unter einem Support-Ebene, die nicht zu weit unter dem Markt. Und wenn der Trend nicht zu entwickeln und der Markt kehrt nach Suden, Im stoppte fur einen Verlust, der nicht zu schmerzhaft. Ein weiterer Weg, um einen Markt, der Trends (vorzugsweise gerade anfangt zu Trend) ist es, fur einen kleinen Pullback in einem Aufwartstrend oder eine Aufwartskorrektur in einem Abwartstrend warten. Markte gehen nicht gerade oder gerade nach unten, und es gibt kleinere Korrekturen innerhalb eines Trends, die gute Einstiegspunkte bieten. Der Schlussel ist zu versuchen, festzustellen, ob es tatsachlich nur eine Korrektur und nicht das Ende des Trends. In einem fruheren quotTrading 101quot Artikel erwahnte ich mit Fibonacci und anderen Prozentzahlen zur Identifizierung potenzieller Quotretracementquot Ebenen. Auf wenn man aus einem Markt, wenn youre Geld zu verlieren, habe ich eine einfache, aber sehr effektive Antwort: Wenn Sie den Handel eingeben, wenn Sie einen Verkaufsstopp unter dem Markt platzieren, wenn youre lange (kaufen stoppen, wenn youre kurz), wissen Sie Wie viel Geld Sie in einem bestimmten Handel verlieren werden. Sie sollten nie ohne Stopps zu handeln. So sollten Sie nie in einem Handel und haben eine Position zu verlieren und nicht wissen, wo Ihr Ausgang Punkt sein wird. Ich bevorzuge Einstellung fester Stopps, weil Im ein konservativer Handler und wollen finanziell uberleben, um einen anderen Tag zu handeln. Ja, ich werde manchmal gestoppt, und dann wird gleich der Markt in die Richtung drehen, die ich geplant hatte. Aber durch die Einstellung fester Stopps, werde ich nicht in einer Position, wodurch ich erhebliche Geld verlieren, weil Im Kampf gegen den Markt, quothopingquot wird es bald zu meinen Gunsten. Was ist, wenn youve bekam einen Sieger gehen und gute Gewinne bereits am Platz Dies ist die Zeit zu beschaftigen quottrailing stops. quot Zum Beispiel, wenn youre lange ein Markt und es erreicht Ihre ursprungliche upside Ziel, aber jetzt Sie wirklich denken, es kann mehr upside sein Und Sie mochten nicht Ihren Handel beenden. Sie setzen in einem Verkaufsstopp auf einem bestimmten Niveau unterhalb des Marktes, die Ihnen erlaubt, im Gewinnerhandel zu bleiben. Aber wenn der Markt nach Suden wird Sie gestoppt und haben noch einen ordentlichen Gewinn. Ich kann nicht sagen, Handler genau zu welchem ??Prozentsatz unter dem Markt (oberhalb des Marktes, wenn sie kurz sind) sollten sie Stopps oder schleppenden Stopps setzen, weil alle Markte zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedlich sind und Handler haben unterschiedliche Ansichten, wie viel Geld sie aushalten konnen verlieren. Allerdings ist eine allgemeine Faustregel, Anschlage und nachgestellte Haltestellen knapp unter einem Stutzniveau zu platzieren, das nicht zu weit unter dem Markt liegt. (Wenn Sie kurz sind, legen Sie die Kauf Stopps nicht zu weit uber dem Markt.) Ein Blick auf Exit Strategien Money Management ist einer der wichtigsten (und am wenigsten verstanden) Aspekte des Handels. Viele Trader, zum Beispiel, geben einen Handel ohne jede Art von Exit-Strategie und sind daher eher auf vorzeitige Gewinne oder, schlimmer noch, Verluste fuhren. Handler mussen verstehen, welche Ausgange ihnen zur Verfugung stehen und wissen, wie man eine Exit-Strategie, die helfen, Minimierung von Verlusten und Sperren in Gewinnen zu schaffen. Making a Exit Es gibt offensichtlich nur zwei Moglichkeiten, die Sie aus einem Handel: indem Sie einen Verlust oder durch einen Gewinn. Wenn wir uber Exit-Strategien sprechen, verwenden wir die Begriffe Gewinn - und Stop-Loss-Auftrage, um auf die Art des Exits zu verweisen. Manchmal sind diese Begriffe abgekurzt als T P und S L von Handlern. Stop-Loss (S L) Stop-Verluste oder Stopps sind Auftrage, die Sie bei Ihrem Broker veranlassen konnen, Aktien zu einem bestimmten Zeitpunkt oder zu einem bestimmten Preis automatisch zu verkaufen. Wenn dieser Punkt erreicht ist, wird der Stop-Loss sofort in einen Marktauftrag umgesetzt. Diese konnen hilfreich bei der Minimierung Verluste, wenn der Markt bewegt sich schnell gegen Sie. Es gibt mehrere Regeln, die fur alle Stop-Loss-Auftrage gelten: Stop-Verluste sind immer oberhalb der aktuellen Preisvorstellung auf einen Kauf oder unter dem aktuellen Geldkurs auf einen Verkauf gesetzt. Nasdaq-Stop-Verluste werden zu einem Marktauftrag, sobald die Aktie zum Stop-Loss-Kurs notiert ist. AMEX und NYSE Stop-Verluste ermoglichen es Ihnen, Rechte an den nachsten Verkauf auf dem Markt haben, wenn der Preis zum Stopppreis ab. Es gibt drei Arten von Stop-Loss-Auftragen: Gute bis stornierte (AGB) - Diese Art der Bestellung steht, bis eine Ausfuhrung auftritt, oder bis Sie manuell die Bestellung stornieren. Tagesauftrag - Der Stop-Loss verfallt nach einem Handelstag. Trailing Stop - Dieser Stop-Loss folgt in einem festgelegten Abstand vom Marktpreis. Aber nie nach unten bewegt. Take-Profit (T P) Take-Profit oder Limit Orders sind ahnlich Stop-Verluste, dass sie in Market Orders umgewandelt werden, um zu verkaufen, wenn der Punkt erreicht ist. Daruber hinaus halten Gewinn-Punkte-Punkte die gleichen Regeln wie Stop-Loss-Punkte in Bezug auf die Ausfuhrung in der NYSE, Nasdaq und AMEX-Borsen. Es gibt jedoch zwei Unterschiede: Es gibt keinen Nachlaufpunkt. (Andernfalls wurden Sie nie in der Lage sein, einen Gewinn zu realisieren) Der Ausgangspunkt muss uber dem aktuellen Marktpreis statt unten gesetzt werden. Entwicklung einer Exit-Strategie Es gibt drei Dinge, die bei der Entwicklung einer Exit-Strategie berucksichtigt werden mussen. Die erste Frage, die Sie sich fragen sollten, ist, wie lange ich plane, in diesem Handel Zweitens, Wie viel Risiko bin ich bereit zu nehmen Und schlie?lich, Wo will ich aussteigen Wie lange bin ich Planung in diesem Handel sein Die Antwort auf diese Frage hangt davon ab, welche Art von Trader Sie sind. Wenn Sie fur die langfristige (fur mehr als einen Monat) sind, dann sollten Sie konzentrieren sich auf die folgenden: Einstellung Profit Ziele, die in mehreren Jahren getroffen werden, die Ihre Menge von Geschaften beschranken wird Entwickeln schleppenden Stop-Verlust-Punkte, die Erlauben, dass Gewinne in jedem so oft gesperrt werden, um Ihr Abwartspotential zu begrenzen. Denken Sie daran, oft das primare Ziel der langfristigen Investoren ist es, Kapital zu bewahren Profitieren Sie in Abstufungen uber einen Zeitraum von Zeit, um die Volatilitat zu reduzieren, wahrend liquidating Zulassen fur Volatilitat, so dass Sie Ihre Trades auf ein Minimum zu halten Erstellen von Ausstiegsstrategien basierend auf fundamentalen Faktoren ausgerichtet Die langfristige Wenn Sie jedoch in einem Handel fur die kurzfristige sind, sollten Sie sich mit diesen Sachen: Setzen Sie kurzfristige Gewinnziele, die zu angemessenen Zeiten ausfuhren, um die Gewinne zu maximieren. Hier sind einige gemeinsame Ausfuhrungspunkte: Entwickeln solide Stop-Verlust-Punkte, die sofort loswerden Betriebe, die nicht durchfuhren. Erstellen Exit-Strategien auf der Grundlage von technischen oder fundamentalen Faktoren, die kurzfristig. Wie viel Risiko bin ich bereit, Risiko zu nehmen ist ein wichtiger Faktor bei der Investition. Bei der Bestimmung Ihres Risikos. Sie bestimmen, wie viel Sie sich leisten konnen, zu verlieren. Dies bestimmt die Lange Ihres Handels und die Art der Stop-Verlust Sie verwenden. Die, die weniger Risiko wunschen, neigen, strengere Anschlage zu setzen und diejenigen, die mehr Risiko annehmen, geben gro?zugigere Abwartsraume. Eine weitere wichtige Sache zu tun ist, um Ihre Stop-Loss-Punkte, so dass sie von der Aufrechnung durch normale Marktvolatilitat gehalten werden. Dies kann auf verschiedene Weise geschehen. Der Beta-Indikator kann Ihnen eine gute Vorstellung davon, wie volatil die Aktie ist relativ zum Markt im Allgemeinen. Wenn diese Zahl innerhalb von null und zwei ist, dann sind Sie sicher mit einem Stop-Verlust-Punkt bei etwa 10 bis 20 niedriger als, wo Sie gekauft haben. Allerdings, wenn die Aktie eine Beta aufwarts von drei hat, mochten Sie vielleicht in Erwagung ziehen, eine niedrigere Stop-Loss, oder die Suche nach einem wichtigen Niveau zu verlassen (wie ein 52-Wochen-Tief gleitenden Durchschnitt oder anderen wichtigen Punkt). Wo will ich herauskommen Warum, konnen Sie fragen, mochten Sie einen Gewinn-Punkt-Punkt zu setzen, wo Sie verkaufen, wenn Ihr Lager ist gut durchfuhren Nun, viele Menschen werden irrational an ihren Bestanden befestigt und halten diese Aktien, wenn die zugrunde liegenden Haben sich die Grundlagen des Handels verandert. Auf der Kehrseite, Trader manchmal Sorgen und verkaufen ihre Bestande, auch wenn es keine Anderung der zugrunde liegenden Fundamentaldaten. Beide Situationen konnen zu Verlusten und verpassten Gewinnchancen fuhren. Setzen Sie einen Punkt, an dem Sie verkaufen wird die Emotionen aus dem Handel. Der Ausgangspunkt selbst sollte auf einem kritischen Preisniveau liegen. Fur langfristige Investoren ist das oft ein wesentlicher Meilenstein - wie das jahrliche Ziel des Unternehmens. Fur kurzfristige Anleger ist dies oft auf technische Punkte, wie bestimmte Fibonacci Ebenen, Pivot Punkte oder andere solche Punkte gesetzt. Putting It in Action Exit-Punkte werden am besten sofort nach dem primaren Handel platziert. Handler konnen ihre Austrittspunkte auf zwei Arten eingeben: Die meisten Broker Trading-Plattformen haben die Funktionalitat, die fur die Eingabe von Auftragen ermoglicht. Alternativ konnen viele Makler es ihnen rufen, um Einstiegspunkte mit ihnen zu platzieren. Es gibt jedoch eine Ausnahme - viele Broker unterstutzen keine Endlosschleifen. Daher mussen Sie Ihren Stop-Loss in bestimmten Zeitintervallen (z. B. jede Woche oder jeden Monat) neu berechnen und andern. Diejenigen, die nicht uber die Funktionalitat, die fur die Eingabe von Auftragen ermoglicht, konnen eine andere Technik. Limit-Auftrage fuhren auch zu bestimmten Preisniveaus. Indem Sie eine Limit Order einfuhren, um die gleiche Menge an Aktien zu verkaufen, die Sie halten, setzen Sie effektiv einen Stop-Loss oder Take-Profit Punkt (weil die beiden Positionen sich gegenseitig aufheben). Die Bottom Line Exit Strategien und andere Geld-Management-Techniken konnen erheblich verbessern Sie Ihr Trading durch die Beseitigung von Emotionen und die Verringerung der Risiken. Bevor Sie einen Handel geben, betrachten Sie die drei oben genannten Fragen und legen Sie einen Punkt, an dem Sie fur einen Verlust zu verkaufen, und einen Punkt, an dem Sie fur einen Gewinn zu verkaufen.