Ausubung Aktien Optionen In Private Unternehmen




Ausübung Aktien Optionen In Private UnternehmenAusuben von Aktienoptionen Ausubung einer Aktienoption bedeutet den Kauf der Emittentrsquos-Stammaktie zu dem durch die Option (Gewahrungspreis) festgesetzten Preis, unabhangig vom Kursrsquos-Kurs zum Zeitpunkt der Optionsausubung. Weitere Informationen finden Sie unter Uber Stock Options. Tipp: Ausubung Ihrer Aktienoptionen ist eine anspruchsvolle und manchmal komplizierte Transaktion. Die steuerlichen Auswirkungen konnen weit variieren ndash sicher sein, einen Steuerberater konsultieren, bevor Sie Ihre Aktienoptionen ausuben. Choices Wenn Ausubung Aktienoptionen In der Regel haben Sie mehrere Moglichkeiten, wenn Sie Ihre ausgeubten Aktienoptionen ausuben: Halten Sie Ihre Aktienoptionen Wenn Sie glauben, dass der Aktienkurs im Laufe der Zeit steigen, konnen Sie die Vorteile der langfristigen Natur der Option und warten, um zu nehmen Ausuben, bis der Marktpreis des Emittentenbestandes Ihren Zuschusspreis ubersteigt und Sie fuhlen, dass Sie bereit sind, Ihre Aktienoptionen auszuuben. Denken Sie daran, dass Aktienoptionen verfallen nach einer gewissen Zeit. Aktienoptionen haben nach Ablauf ihrer Laufzeit keinen Wert. Die Vorteile dieses Ansatzes sind: yoursquoll verzogert jede Steuerwirkung, bis Sie Ihre Aktienoptionen ausuben und die potenzielle Wertschatzung der Aktie, wodurch der Gewinn erhoht wird, wenn Sie sie ausuben. Eine Ausubungs-und-Halte-Transaktion (cash-for-stock) Ausuben Sie Ihre Aktienoptionen, um Aktien Ihrer Aktien zu kaufen und halten Sie dann die Aktie. Abhangig von der Art der Option, mussen Sie moglicherweise Einzahlung Bargeld oder leihen auf Marge mit anderen Wertpapieren in Ihrem Fidelity-Konto als Sicherheiten, um die Option Kosten, Maklerprovisionen und Gebuhren und Steuern zahlen (wenn Sie fur Marge genehmigt werden). Die Vorteile dieses Ansatzes sind: Vorteile der Aktienbesitz in Ihrem Unternehmen, (einschlie?lich aller Dividenden) potenzielle Wertschatzung der Preis fur Ihr Unternehmen Stammaktien. Starten Sie eine Ausubung-und-Selling-to-Cover-Transaktion Ausuben Sie Ihre Aktienoptionen, Aktien von Ihrem Unternehmen Aktien zu kaufen, dann verkaufen gerade genug der Aktien der Gesellschaft (zur gleichen Zeit) zur Deckung der Aktienoption Kosten, Steuern und Brokerage-Provisionen Und Gebuhren. Die Erlose, die Sie von einer Ausubungs-und-Verkauf-zu-Deckung erhalten, werden Aktien sein. Sie konnen einen Restbetrag in bar erhalten. Die Vorteile dieses Ansatzes sind: Vorteile der Aktienbesitz in Ihrem Unternehmen, (einschlie?lich aller Dividenden) potenzielle Wertschatzung der Preis fur Ihr Unternehmen Stammaktien. Die Moglichkeit, die Aktienoptionskosten, Steuern und Vermittlungsprovisionen und etwaige Gebuhren mit Erlosen aus dem Verkauf zu decken. Ausubung und Abtretung anlegen (bargeldlos) Mit dieser Transaktion, die nur bei Fidelity erhaltlich ist, wenn Ihr Aktienoptionsplan von Fidelity verwaltet wird, konnen Sie Ihre Aktienoption ausuben, um Ihren Aktienbestand zu kaufen und die erworbenen Aktien zu verkaufen Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC. Die Erlose, die Sie von einem Ubung-und-Verkauf-Geschaft erhalten, entsprechen dem Marktwert der Aktie abzuglich des Zuschusspreises und der erforderlichen Steuerabzugs - und Maklerprovision sowie Gebuhren (Ihr Gewinn). Die Vorteile dieses Ansatzes sind: Bargeld (der Erlos aus Ihrer Ausubung) die Moglichkeit, die Erlose verwenden, um die Investitionen in Ihr Portfolio durch Ihre Begleiter Fidelity-Konto zu diversifizieren. Tipp: Kennen Sie das Verfalldatum fur Ihre Aktienoptionen. Sobald sie ablaufen, haben sie keinen Wert. Beispiel fur eine Incentive-Aktienoption Ubung Disqualifizierung Disposition ndash Anteile, die vor der festgelegten Wartezeit verkauft wurden Anzahl der Optionen: 100 Stipendienpreis: 10 Fairer Marktwert bei Ausubung: 50 Fairer Marktwert beim Verkauf: 70 Handelstyp: Ausuben und Halten 50 Wenn Ihre Aktienoptionen vorhanden sind Weste am 1. Januar entscheiden Sie, Ihre Aktien auszuuben. Der Aktienkurs betragt 50. Ihre Aktienoptionen kosten 1.000 (100 Aktienoptionen x 10 Stipendienpreis). Sie zahlen die Aktienoptionskosten (1.000) an Ihren Arbeitgeber und erhalten die 100 Aktien in Ihrem Brokerage-Konto. Am 1. Juni ist der Aktienkurs 70. Sie verkaufen Ihre 100 Aktien zum aktuellen Marktwert. Wenn Sie Aktien verkaufen, die im Rahmen eines Aktienoptionsgeschafts eingegangen sind, mussen Sie: Ihren Arbeitgeber benachrichtigen (dies schafft eine disqualifizierende Verfugung). Lohn fur die Differenz zwischen dem Zuschusspreis (10) und dem vollen Marktwert zum Zeitpunkt der Ausubung 50). In diesem Beispiel 40 eine Aktie oder 4.000. Kapitalertragsteuer auf die Differenz zwischen dem vollen Marktwert zum Zeitpunkt der Ausubung (50) und dem Verkaufspreis (70). In diesem Beispiel 20 eine Aktie oder 2.000. Wenn Sie gewartet haben, Ihre Aktienoptionen fur mehr als ein Jahr nach Ausubung der Aktienoptionen und zwei Jahre nach dem Tag der Gewahrung zu verkaufen, wurden Sie anstelle des ordentlichen Ergebnisses Kapitalgewinne aus der Differenz zwischen dem Zuschusspreis und dem Verkaufspreis zahlen. Next StepsEmployee Aktienoptionen Eine Mitarbeiteraktienoption ist das Recht, das Ihnen von Ihrem Arbeitgeber eingeraumt wird, eine bestimmte Anzahl von Aktien der Gesellschaft zu einem voreingestellten Preis (Stipendium, Streik oder Ausubungspreis) uber einen bestimmten Zeitraum zu kaufen (auszuuben) (Ausubungszeitraum). Die meisten Optionen werden an borsennotierten Aktien gewahrt, aber es ist fur privat gehaltene Unternehmen moglich, ahnliche Plane unter Verwendung ihrer eigenen Preissysteme zu entwerfen. Gewohnlich entspricht der Ausubungspreis dem Borsenkurs zum Zeitpunkt der Gewahrung der Option, aber nicht immer. Je nach Art der Option kann sie niedriger oder hoher sein. Im Falle von Optionen fur private Gesellschaften basiert der Basispreis haufig auf dem Aktienkurs der jungsten Finanzierungsrunde. Mitarbeiter profitieren, wenn sie ihre Aktien fur mehr als sie bei der Ausubung bezahlt verkaufen konnen. Das National Center for Employee Ownership schatzt, dass Mitarbeiter, die durch breit angelegte Aktienoptionsplane abgedeckt werden, einen Betrag in Hohe von zwolf bis zwanzig ihrer Gehalter aus der Spanne zwischen dem, was sie fur ihre Optionsaktien bezahlen und was sie fur sie verkaufen, erhalten. Die meisten Aktienoptionen haben eine Ausubungsfrist von 10 Jahren. Dies ist die maximale Zeitspanne, wahrend der die Aktien erworben werden konnen oder die ausgeubte Option. Einschrankungen innerhalb dieses Zeitraums sind durch einen Vesting-Plan vorgeschrieben, der die minimale Zeitdauer festlegt, die vor der Ausubung erfullt sein muss. Mit einigen Optionszuschussen sind alle Aktien nach nur einem Jahr bekleidet. Bei den meisten kommt es jedoch zu einer Art abgestufter Ausubungsvertrag: Zum Beispiel sind 20 der gesamten Aktien nach einem Jahr, weitere 20 nach zwei Jahren und so weiter ausubbar. Dies ist bekannt als gestaffelte, oder phasenweise, Vesting. Die meisten Optionen sind voll nach dem dritten oder vierten Jahr, nach einer aktuellen Umfrage von Beratern Watson Wyatt Worldwide. Immer, wenn der Borsenwert gro?er ist als der Optionspreis, gilt die Option im Geld. Umgekehrt, wenn der Marktwert kleiner als der Optionspreis ist, wird die Option als aus dem Geld oder unter Wasser. Wahrend Zeiten der Borsenvolatilitat kann ein Unternehmen seine Optionen vertreten, so dass die Mitarbeiter Unterwasser-Optionen fur diejenigen, die im Geld sind, auszutauschen. Wenn beispielsweise Optionen ursprunglich mit 50 ausgeubt werden konnten und der Borsenkurs auf 30 sank, konnte das Unternehmen die erste Optionsgewahrung streichen und neue Optionen ausgeben, die zum neuen 30-Aktienkurs ausubbar waren. Es klingt wie Betrug, aber seine vollkommen legal. Au?erhalb der Anleger jedoch, in der Regel Stirnrunzeln auf die Praxis - schlie?lich haben sie keine Reprise Gelegenheit, wenn der Wert der eigenen Aktien sinkt. CNNMoney (New York) Erstveroffentlicht 28. Mai 2015: 18:04 Uhr ET