Bollinger Bander Breite Metastock




Bollinger Bänder Breite MetastockMetaStock Formeln geglattet Bollinger b Anzeiger (SVEBBb) Bollinger Bander sind von John Bollinger und werden in seinem Buch ldquoBollinger auf Bollinger Bandsrdquo (Bollinger, 2001) erwahnt. Die Bollinger-Bander in der folgenden Abbildung bestehen aus einem Satz von drei Kurven, bezogen auf die Preisdaten. Das mittlere Band ist in der Regel ein einfacher 20-Bars gleitenden Durchschnitt, der als Basis fur die oberen und unteren Bander dient. Upper Band Middle Band 2 20-Perioden-Schlusskurse Standardabweichung Lower Band Middle Band - 2 20-Perioden-Schlusskurse Standardabweichung Die Verwendung der Standardabweichung gleitender Durchschnitt ist eine Methode zur Messung der Preisvolatilitat. Mit Trendpreisen werden die Banden infolge der hoheren Volatilitat des Preises breiter und bewegen sich weiter weg von dem Mittelwert, wahrend wahrend der Konsolidierungsperioden die Bander infolge kleinerer Kursbewegungen, die naher am Mittel liegen, enger sein werden. Diese Bandbreite wird fur volatilitatsbasierte Handelschancen genutzt. B ist ein Ma? dafur, wo der Preis in Beziehung zu den au?eren Bollinger-Bandern steht und daher stark mit der Volatilitat zusammenhangt. B wird als Oszillator erzeugt, um uberkaufte und uberverkaufte Situationen zu zeigen, wenn sich der Preis nahe oder uber die oberen oder unteren Bollinger-Bander bewegt. Dies ist die grundlegende b Formel: b (nahes ndash unteres Band) (oberes Band ndash unteres Band) Fur die grundlegende b Formel multiplizieren wir das b Resultat mit 100, um einen Oszillator zu erhalten, der sich zwischen 0 und 100 bewegt (mit Uberschreitungen): Einige anwenden Mathematik konnen wir die Formel mit dem folgenden Ergebnis fur die grundlegende (MetaStock) Formel fur einen Bollinger Bands b-Indikator mit Schlusskursen und einem einfachen gleitenden Durchschnitt vereinfachen: Wie Sie im obigen Indikator sehen konnen, fuhrt er die meiste Zeit mit einem hohen Wert Ebenen, niedrige Werte, und schlie?lich Divergenzen vor dem Drehen Punkte im Preis. Leider ist es ein sehr choppy Oszillator. Finden Sie die wichtigeren Wendepunkte und versuchen, mit der b-Indikator Tag fur Tag Handel ist keine leichte Aufgabe. Sonderangebot: quotCapturing Profit mit technischem Analysequot Mit Hilfe eines neu berechneten Schlusskurses, einem TEMA-Durchschnitt und der Null-Nachlauf-Technik konnen wir diesen Indikator mit klareren Wendepunkten erzeugen. Hierbei handelt es sich um die modifizierte SVEBBb-Formel: Periode: Input (Quotientenperiode: 1,100,18) TeAv: Input (quotTema average: quot, 1,30,8) afwh: Input (quotStandardabweichung high quot .1,5,1,6 ) Afwl: Input (quadratische Standardabweichung Low quot, .1,5,1,6) afwper: Input (Standardabweichungsperiode, 1.200,63) haOpen: (Ref ((OHLC) 4, -1) PREV) 2 haC: (( (TMA & sub1 ;, TeAv) Diff: TMA & sub1; - TMA & sub2; ZlHA: TMA & sub1; Diff percb: (Tema (ZLHA, TeAv) 2Stdev (Tema (ZLHA, TeAv), Zeitraum) - Mov (Tema (ZLHA, TeAv), Zeitraum, GEWICHTET)) (4Stdev (Tema (ZLHA, TeAv), Periode)) 100 percb 50afwhStdev (percb, afwper) 50-afwlStdev (Percb, afwper) 50 Vergleichen Sie in der folgenden Abbildung die ursprungliche BBb mit der geglatteten Version SVEBBb. Wir teilen diese Tabelle in zwei Teile. Der erste Teil endet am 9. Marz 2009. Im November gab es einen gro?en Preisruckgang und etwas Erholung. Der nachste Preis bewegt sich weiter nach unten. Was zeigt Ihnen der SVEBBb-Indikator in dieser Periode an? In der obigen Abbildung sehen Sie am Anfang einen gro?en Preissenkung und eine erste Reaktion bis Anfang Dezember in einer konvergenten Bewegung mit niedrigeren Tops im Preis und dem Indikator. Der Preis setzt nun die Abwartsbewegung in einer Phase fort (1) und macht eine niedrigere Top-Preis, aber eine hohere Spitze in den Indikator Anfang Januar 2009. Dies ist eine inverse oder versteckte Divergenz in Richtung einer Fortsetzung der vorherigen Abwartstrend. Und noch einmal geht der Kurs weiter nach unten, bis die Halfte des Februar, wenn Sie wieder sehen konnen, die gleiche Situation mit Phase (2), mit niedrigeren Tops im Preis und hohere Tops in der Indikator. Eine weitere versteckte Divergenz erzahlt Ihnen, dass der Preis wird die Abwartsbewegung fortsetzen. Der Preis ist niedriger Boden, aber jetzt konnen Sie sehen, hohere Boden mit Phase (3) in der Indikator. Dies ist eine normale Divergenz, die Ihnen mitteilt, dass Sie einen Preisaufstieg erwarten sollten. Beachten Sie, dass der Preis mit Dojirsquos im Candlestick-Chart endet und der Preis sich in engen Bollinger-Bandern bewegt, was auf eine geringe Volatilitat fur mehr als 3 Monate hindeutet. Naturlich konnen Sie hier mit einem sehr guten Risiko-Risiko-Verhaltnis eine Position eroffnen, mit einem Kauf bei 2,53 und einem anfanglichen Schlusskurs bei 2,38. Ein idealer Eintrag fur das Offnen einer langen Position mit einem Risiko von nur 6. Letrsquos weiter mit der nachsten Figur, der zweite Teil der ursprunglichen Karte. Phase (3) brachte tatsachlich eine Trendwende und begann einen neuen Preisanstieg. Es gibt eine schone konvergente Aufwartsbewegung bis Anfang Mai mit Phase (4), die eine negative Divergenz mit einer hoheren Top im Preis aber eine untere Spitze in der Indikator. Dies deutet auf eine Preisumkehr hin. Zeit, den mehr als 100 Gewinn zu nehmen Was folgt ist eine Korrektur zuruck zur unteren Bollinger-Band. Das Ende dieser Korrektur zeigt mit Phase (5) eine positive Divergenz mit niedrigeren Boden im Preis und hoheren Boden im Indikator. Das drangt den Preis wieder auf. Sie konnten fur eine neue lange Position hier gehen. Die Tops in Preis und Indikator Anfang Juni, Endphase (6) mit einer negativen Divergenz, drucken Preis nach unten fur eine gro?ere Korrektur. Es sieht nun aus, wie das Ende dieser Korrektur mit einer neuen positiven Divergenz in Phase (7) erreicht wird. Suche im InternetBollinger b Indikator - und Bandbreitenanzeige Bollinger b wird von John Bollinger auf seiner Website beschrieben. Es zeigt die Position des Schlusskurses relativ zu Bollinger-Bandern, aufgetragen bei 2 Standardabweichungen um einen 20-Tage-einfachen gleitenden Durchschnitt. Bollinger beschreibt auch einen separaten Bandbreiten-Indikator, der die Breite der Bollinger-Bander widerspiegelt. Bollinger beschreibt die folgenden Signale, die in einem Trending - oder Ranging-Markt verwendet werden konnen: Gehen Sie lange, wenn ein Retracement eine negative Zahl auf b (d. H. Unter dem unteren Bollinger-Band) unterschreitet und ein zweites Retracement folgt, wobei b positiv bleibt. Geht kurz, wenn eine Rallye einen Wert uber 100 fur b (obere Bollinger-Bande) registriert und eine zweite Rallye folgt, bei der b unter 100 bleibt. Goldman Sachs wird mit 20-tagigem Bollinger b angezeigt. Maus uber Diagrammbeschriftungen, um Handelssignale anzuzeigen. Go long L, wenn ein Retracement auf Bollinger b die Nulllinie nach dem vorherigen Retracement respektiert, war unter Null. Exit X, wenn eine Rallye auf Bollinger b hinter 100 zuruckbleibt, nachdem die vorherige Rally 100 uberschritten hat. Gehe lange L, wenn das Retracement auf Bollinger b umgekehrt wird, wahrend uber Null nach dem vorherigen Retracement Null erreicht wurde. Beenden Sie X nach einer anderen barischen Divergenz auf Bollinger b, von oben bis unter 100. Bollingers Bandwith Indicator wird verwendet, um vor Anderungen der Volatilitat zu warnen. Wie wir aus der Verwendung von Bollinger-Bands wissen, geht ein Squeeze, bei dem die Banden in einen schmalen Hals konvergieren, oft einem raschen Anstieg der Volatilitat voran. Ein Bollinger-Band-Squeeze wird durch einen Abfall der Bandbreite-Anzeige unter 2,0 hervorgehoben. Bollinger behauptet, dass ein Tropfen unter 2 auf dem SampP 500 zu vielen spektakularen Bewegungen gefuhrt hat, aber warnt davor, dass der Markt oft mit einer falschen Bewegung beginnt, in die falsche Richtung, bevor die eigentliche Bewegung beginnt. Verbinden Sie unsere Mailing List Lesen Sie Colin Twiggsrsquo Trading Diary Newsletter, bietet grundlegende Analyse der Wirtschaft und technische Analyse der wichtigsten Marktindizes, Gold, Rohol und Forex. Goldman Sachs wird mit 20-Tage Bollinger Bandbreite angezeigt. Maus uber Diagrammbeschriftungen, um Handelssignale anzuzeigen. Gehen Sie lange L, wenn Bollinger Band Width beginnt zu steigen, nachdem Contracting zu einem historischen Tiefstand. Bollinger erfordert Kontraktionen unter 2,0, aber breitere Kontraktionen liefern vollkommen adaquate Signale. Die Standardeinstellung fur Bollinger b und Bandbreite ist ein 20-Tage einfacher gleitender Durchschnitt mit Bandern, die bei 2 Standardabweichungen gezeichnet werden. Im Display-Bedienfeld finden Sie Anweisungen zum Einrichten einer Anzeige und zum Bearbeiten der Anzeigeeinstellungen, um die Einstellungen zu andern. Das Forum fur Bollinger b ist (Closing Price - Lower Band) (Upper Band - Lower Band). Die Formel fur Bollinger Bandbreite ist (Opper Band - Lower Band) Einfache Moving Average fur den gleichen Zeitraum.