Optionen Strategien Selling Puts




Optionen Strategien Selling PutsOptionsstrategien Optionen beinhalten Risiken und sind nicht fur alle Anleger geeignet. Weitere Informationen finden Sie in den Merkmalen und Risiken der Broschure Standardisierte Optionen, bevor Sie mit den Handelsoptionen beginnen. Optionen Anleger konnen den Gesamtbetrag ihrer Anlage in relativ kurzer Zeit verlieren. Mehrere Bein Optionen Strategien beinhalten zusatzliche Risiken. Und kann zu komplexen steuerlichen Behandlungen fuhren. Bitte konsultieren Sie einen Steuerfachmann vor der Umsetzung dieser Strategien. Die implizite Volatilitat reprasentiert den Konsens des Marktes hinsichtlich der zukunftigen Hohe der Aktienkursvolatilitat oder der Wahrscheinlichkeit, einen bestimmten Preispunkt zu erreichen. Die Griechen vertreten den Konsens des Marktes, wie die Option auf Veranderungen in bestimmten Variablen im Zusammenhang mit der Preisgestaltung eines Optionskontrakts reagieren wird. Es gibt keine Garantie, dass die Prognosen der impliziten Volatilitat oder der Griechen korrekt sind. Die Reaktionszeiten des Systems und die Zugriffszeiten konnen aufgrund der Marktbedingungen, der Systemleistung und anderer Faktoren variieren. TradeKing stellt selbstverwalteten Anlegern Discount-Brokerage-Dienstleistungen zur Verfugung und gibt keine Empfehlungen oder bietet Investitions-, Finanz-, Rechts - oder Steuerberatung an. Sie allein sind verantwortlich fur die Bewertung der Vorzuge und Risiken im Zusammenhang mit der Nutzung von TradeKings Systemen, Dienstleistungen oder Produkten. Inhalte, Recherchen, Werkzeuge und Aktien - oder Optionszeichen sind nur zu Bildungs - und Veranschaulichungszwecken gedacht und bedeuten keine Empfehlung oder Aufforderung zum Erwerb oder Verkauf eines bestimmten Wertpapiers oder zur Beteiligung an einer bestimmten Anlagestrategie. Die Projektionen oder andere Informationen bezuglich der Wahrscheinlichkeit von verschiedenen Investitionsergebnissen sind hypothetischer Natur, werden nicht fur Genauigkeit oder Vollstandigkeit garantiert, spiegeln nicht die tatsachlichen Investitionsergebnisse wider und sind keine Garantien fur zukunftige Ergebnisse. Bei allen Anlagen handelt es sich um Risiken, Verluste konnen das investierte Kapital ubersteigen, und die bisherige Wertentwicklung eines Wertpapiers, einer Branche, eines Sektors, eines Marktes oder eines Finanzprodukts garantiert keine zukunftigen Ergebnisse oder Ertrage. Ihre Nutzung des TradeKing Trader Network ist auf Ihre Anerkennung aller TradeKing Disclosures und der Trader Network Nutzungsbedingungen ausgerichtet. Alles, was erwahnt wird, ist fur padagogische Zwecke und ist keine Empfehlung oder Rat. Das Options Playbook Radio wird Ihnen von der TradeKing Group, Inc. zur Verfugung gestellt. Copax 2016 TradeKing Group, Inc. Alle Rechte vorbehalten. TradeKing Group, Inc. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Ally Financial Inc. Securities, die uber TradeKing Securities, LLC angeboten werden. Alle Rechte vorbehalten. Mitglied FINRA und SIPC .10 Optionen Strategien Zu wissen Zu oft gehen Handler in das Optionsspiel mit wenig oder keinem Verstandnis daruber, wie viele Optionsstrategien verfugbar sind, um ihr Risiko zu begrenzen und die Rendite zu maximieren. Mit ein wenig Aufwand, aber Handler konnen lernen, wie man die Flexibilitat und die volle Macht der Optionen als Trading-Fahrzeug nutzen. In diesem Sinne haben wir diese Diashow zusammengestellt, die wir hoffentlich die Lernkurve verkurzen und in die richtige Richtung weisen. Zu oft fallen Handler in die Optionen Spiel mit wenig oder kein Verstandnis, wie viele Optionen Strategien zur Verfugung stehen, um ihr Risiko zu begrenzen und Rendite zu maximieren. Mit ein wenig Aufwand, aber Handler konnen lernen, wie man die Flexibilitat und die volle Macht der Optionen als Trading-Fahrzeug nutzen. In diesem Sinne haben wir diese Diashow zusammengestellt, die wir hoffentlich die Lernkurve verkurzen und in die richtige Richtung weisen. 1. Covered Call Neben dem Kauf einer nackten Call-Option konnen Sie auch in einer grundlegenden abgedeckt Call-oder Buy-Write-Strategie engagieren. In dieser Strategie wurden Sie die Vermogenswerte direkt kaufen und gleichzeitig eine Call-Option auf dieselben Vermogenswerte schreiben (oder verkaufen). Ihr Vermogensbestand sollte der Anzahl der der Call-Option zugrunde liegenden Vermogenswerte entsprechen. Investoren werden diese Position haufig nutzen, wenn sie eine kurzfristige Position und eine neutrale Meinung uber die Vermogenswerte haben und zusatzliche Ertrage erwirtschaften (durch Erhalt der Call Pramie) oder vor einem moglichen Ruckgang des Wertes der zugrunde liegenden Vermogenswerte schutzen. 2. Verheiratete Put In einer verheirateten Put-Strategie, kauft ein Investor, der ein bestimmtes Vermogen (wie Aktien) kauft (oder derzeit besitzt), gleichzeitig eine Put-Option fur einen fallenden Markt Entsprechende Anzahl Aktien. Die Anleger werden diese Strategie nutzen, wenn sie bullisch auf dem Vermogenswert sind und sich gegen mogliche kurzfristige Verluste schutzen wollen. Diese Strategie funktioniert im Wesentlichen wie eine Versicherung und schafft einen Boden, sollte der Vermogenspreis drastisch fallen. (Weitere Informationen zur Verwendung dieser Strategie finden Sie unter Verheiratete Puts: Eine Schutzbeziehung.) 3. Bull Call Spread In einer Bull Call-Spread-Strategie wird ein Anleger gleichzeitig Kaufoptionen zu einem bestimmten Basispreis kaufen und dieselbe Anzahl von Anrufen bei einer Hoheren Basispreis. Beide Call-Optionen haben denselben Ablaufmonat und den Basiswert. Diese Art der vertikalen Spread-Strategie wird oft verwendet, wenn ein Investor bullish ist und erwartet einen moderaten Anstieg des Preises der zugrunde liegenden Vermogenswert. (Um mehr zu erfahren, lesen Sie Vertical Bull und Bear Credit Spreads.) 4. Bear Put Verbreitung Die Baren setzen Verbreitung Strategie ist eine weitere Form der vertikalen Verbreitung. In dieser Strategie wird der Anleger gleichzeitig Put-Optionen als einen spezifischen Basispreis erwerben und die gleiche Anzahl Puts zu einem niedrigeren Basispreis verkaufen. Beide Optionen waren fur denselben Basiswert und haben das gleiche Ablaufdatum. Diese Methode wird verwendet, wenn der Handler barisch ist und erwartet, dass der Wert der Basiswerte sinken wird. Es bietet sowohl begrenzte Gewinne und begrenzte Verluste. (Fur mehr uber diese Strategie lesen Sie Bear Put Spreads: Eine brutende Alternative zu Short Selling.) 5. Schutzkragen Eine Schutzkragen Strategie wird durch den Kauf einer Out-of-the-Geld-Put-Option und das Schreiben einer out-of-the durchgefuhrt - Money-Option zur gleichen Zeit, fur die gleichen Basiswert (wie Aktien). Diese Strategie wird oft von Investoren verwendet, nachdem eine Long-Position in einer Aktie erhebliche Gewinne erlebt hat. Auf diese Weise konnen die Anleger den Gewinn sperren, ohne ihre Aktien zu verkaufen. (Fur mehr uber diese Arten von Strategien, siehe Dont vergessen Sie Ihre Schutzkragen und Putting Halsbander zu arbeiten.) 6. Long Straddle Eine lange Straddle-Optionen-Strategie ist, wenn ein Investor kauft sowohl eine Call-und Put-Option mit dem gleichen Basispreis, zugrunde liegenden Vermogenswert Und Ablaufdatum gleichzeitig. Ein Investor wird diese Strategie oft nutzen, wenn er glaubt, dass der Kurs des zugrunde liegenden Vermogenswertes sich erheblich verschiebt, aber er ist sich nicht sicher, in welche Richtung er sich bewegen wird. Diese Strategie ermoglicht es dem Anleger, unbegrenzte Gewinne zu halten, wahrend der Verlust auf die Kosten beider Optionskontrakte begrenzt ist. (For more, lesen Sie Straddle-Strategie ein einfaches Konzept auf den Markt Neutral.) 7. Long Strangle In einer Long-Strangle-Optionen-Strategie kauft der Investor eine Call-und Put-Option mit der gleichen Laufzeit und zugrunde liegenden Vermogenswert, aber mit unterschiedlichen Ausubungspreise. Der Put-Basispreis liegt typischerweise unter dem Ausubungspreis der Call-Option, und beide Optionen sind aus dem Geld. Ein Anleger, der diese Strategie verwendet, glaubt, dass der zugrunde liegende Vermogenspreis eine gro?e Bewegung erfahren wird, ist aber nicht sicher, in welche Richtung der Umzug stattfindet. Verluste sind auf die Kosten fur beide Optionen Drosseln beschrankt werden in der Regel weniger teuer als Straddles, weil die Optionen aus dem Geld gekauft werden. (Fur mehr, sehen Sie sich eine starke Hold on Profit mit Strangles.) 8. Butterfly Spread Alle Strategien bis zu diesem Punkt haben eine Kombination aus zwei verschiedenen Positionen oder Vertrage erforderlich. In einer Schmetterling-Verbreitungsoptionsstrategie wird ein Investor sowohl eine Stierverteilungsstrategie als auch eine Barenstrategie kombinieren und drei unterschiedliche Ausubungspreise verwenden. Zum Beispiel beinhaltet eine Art von Butterfly-Spread Kauf einer Call (Put) - Option auf dem niedrigsten (hochsten) Ausubungspreis, wahrend der Verkauf von zwei Call (Put) Optionen zu einem hoheren (niedrigeren) Basispreis, und dann eine letzte Call (put) Option auf einen noch hoheren (niedrigeren) Basispreis. (Weitere Informationen zu dieser Strategie finden Sie unter Set-Profit-Traps mit Butterfly Spreads.) 9. Iron Condor Eine noch interessantere Strategie ist der i ron condor. In dieser Strategie halt der Investor gleichzeitig eine Long - und Short-Position in zwei verschiedenen Strangle-Strategien. Der eiserne Kondor ist eine ziemlich komplexe Strategie, die auf jeden Fall Zeit braucht, um zu lernen und zu uben. (Wir empfehlen Ihnen, mehr uber diese Strategie in Take Flight mit einem eisernen Condor zu erfahren, sollten Sie Flock to Iron Condors und versuchen Sie die Strategie fur sich selbst (riskfrei) im Investopedia Simulator.) 10. Iron Butterfly Die endgultige Option Strategie werden wir demonstrieren Hier ist der eiserne Schmetterling. In dieser Strategie wird ein Investor entweder eine lange oder kurze Straddle mit dem gleichzeitigen Kauf oder Verkauf eines erwurgen. Obwohl ahnlich wie ein Schmetterling verbreitet, unterscheidet sich diese Strategie, weil es sowohl Anrufe und Puts, im Gegensatz zu den einen oder anderen verwendet. Die Gewinne und Verluste werden je nach Ausubungspreis der eingesetzten Optionen in einem bestimmten Bereich begrenzt. Investoren werden oft Out-of-the-money-Optionen in dem Bemuhen, Kosten zu senken und gleichzeitig das Risiko zu begrenzen. Nichts in dieser Publikation soll Rechts-, Steuer-, Wertpapier - oder Anlageberatung darstellen, weder eine Stellungnahme zur Angemessenheit einer Anlage noch eine Aufforderung jeglicher Art. Die in dieser Publikation enthaltenen allgemeinen Informationen durfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch einen lizenzierten Fachmann nicht bearbeitet werden. Ein umfassendes Risikoverstandnis ist essentiell fur den Optionshandel. So ist die Kenntnis der Faktoren, die Option Preis beeinflussen. Optionen bieten alternative Strategien fur Anleger, von den zugrunde liegenden Wertpapieren zu profitieren, sofern der Anfanger versteht. Rechnungslegungsmethoden, die sich auf Steuern und nicht auf das Auftreten von offentlichen Abschlussen konzentrieren. Steuerberatung wird geregelt. Der Boomer-Effekt bezieht sich auf den Einfluss, den der zwischen 1946 und 1964 geborene Generationscluster auf den meisten Markten hat. Ein Anstieg der Preise fur Aktien, die oft in der Woche zwischen Weihnachten und Neujahr039s Day auftritt. Es gibt zahlreiche Erklarungen. Ein Begriff verwendet von John Maynard Keynes verwendet in einem seiner Wirtschaftsbucher. In seiner 1936 erschienenen Publikation The General Theory of Employment. Ein Gesetz der Gesetzgebung, die eine gro?e Anzahl von Reformen in U. S. Pensionsplane Gesetze und Vorschriften. Dieses Gesetz machte mehrere. Ein Ma? fur den aktiven Teil einer Volkswirtschaft. Die Erwerbsquote bezieht sich auf die Anzahl der Personen, die sind.