Optionen Handel Vs Margin Handel




Optionen Handel Vs Margin HandelVollstandige Erklarung der Margin Margin ist ein sehr verbreitetes Wort in finanzieller Hinsicht, aber seine leider ein Wort, das oft sehr verwirrend fur die Menschen. Dies ist vor allem daran, dass es eine Reihe von verschiedenen Bedeutungen hat, je nachdem, in welchem ??Kontext es verwendet wird. Insbesondere ist die Bedeutung des Begriffs, wie er im Optionshandel verwendet wird, sehr verschieden von der Bedeutung des Begriffs, wie er im Aktienhandel verwendet wird. Der Begriff Gewinnspanne ist auch ein gemeinsamer Begriff, und das bedeutet wieder etwas anderes. Auf dieser Seite erklaren wir, was der Begriff Margin in diesen verschiedenen Kontexten bedeutet, und geben Details daruber, wie seine Verwendung in Optionshandel. Profit Margin Margin in Stock Trading Margin in Futures Trading in Optionen Trading Standard-Portfolio-Analyse von Risiken Abschnitt Inhalt Quick Links Empfohlene Optionen Broker Lesen Bewertung Besuchen Sie Broker Lesen Bewertung Besuchen Broker Lesen Bewertung Besuchen Broker Lesen Bewertung Besuchen Broker Read Review Besuchen Sie Broker Profit Margin Profit Margin ist Ein Begriff, der allgemein in einer finanziellen Bedeutung in einer Vielzahl von verschiedenen Situationen verwendet wird. Die einfachste Definition des Begriffs ist, dass es die Differenz zwischen Einkommen und Kosten und es gibt tatsachlich zwei Arten von Gewinnspanne: Brutto-und Netto. Bruttogewinnmarge ist Einkommen oder Einkommen abzuglich der direkten Kosten fur die Einnahmen oder Einnahmen. Beispielsweise wird fur eine Firma, die ein Produkt herstellt und verkauft, ihre Bruttogewinnspanne der Umsatzbetrag sein, den sie fur den Verkauf des Produkts abzuglich der Herstellungskosten erhalten. Ihre Netto-Marge sind Einnahmen oder Einnahmen abzuglich der direkten Kosten und der indirekten Kosten. Investoren und Handler konnen auch den Begriff Gewinnspanne, um die Hohe des Geldes fur eine bestimmte Investition zu beschreiben. Zum Beispiel, wenn ein Investor Aktien kauft und spater verkauft diese Aktien mit einem Gewinn, ware ihre Bruttomarge die Differenz zwischen dem, was sie verkauft und was sie gekauft haben. Ihre Netto-Marge ware diese Differenz abzuglich der Kosten fur die Herstellung der Trades. Die Gewinnspanne kann entweder als Prozentsatz oder als tatsachlicher Betrag ausgedruckt werden. Zum Beispiel, wenn Sie 10 Gewinn von einer 100 Investition Ihre Gewinnspanne ware 10 oder 10. Margin in Stock Trading Sie konnen horen, Menschen beziehen sich auf den Kauf von Aktien auf Margin, und dies ist im Grunde Geld leihen von Ihrem Broker, mehr Aktien zu kaufen. Wenn Sie ein Margin-Konto mit Ihrem Borsenmakler haben, dann werden Sie in der Lage, mehr Aktien mehr Geld zu kaufen, als Sie tatsachlich in Ihrem Konto haben. Zum Beispiel, wenn Sie 10.000 in Ihrem Konto haben, dann konnen Sie in der Lage, bis zu 20.000 Wert der Aktie zu kaufen. Wenn Sie Aktien auf diese Weise zu kaufen und sie gehen in Wert, dann konnen Sie unterliegen einem Margin-Aufruf, was bedeutet, Sie mussen mehr Geld in Ihr Konto hinzufugen, um Ihre Kreditaufnahme zu reduzieren. Margin ist im Wesentlichen ein Darlehen von Ihrem Makler und Sie werden fur Zinsen fur dieses Darlehen haften. Die Idee der Kauf von Aktien mit dieser Technik ist, dass die Gewinne, die Sie aus dem Kauf der zusatzlichen Aktien machen kann gro?er sein als die Kosten fur die Kreditaufnahme des Geldes. Sie konnen auch Margin im Aktienhandel zu kurzen Aktien verkaufen. Margin in Futures Trading Margin in Futures-Handel unterscheidet sich von im Aktienhandel ist ein Betrag des Geldes, die Sie in Ihr Brokerage-Konto setzen mussen, um alle Verpflichtungen, die Sie durch Handel Futures-Kontrakte entstehen konnen, zu erfullen. Dies ist erforderlich, weil, wenn ein Futures-Handel schief geht fur Sie, Ihr Broker Geld benotigt, um in der Lage, Ihre Verluste zu decken. Ihre Position auf Futures-Kontrakte wird am Ende des Tages aktualisiert, und Sie konnen aufgefordert werden, zusatzliche Mittel zu Ihrem Konto hinzufugen, wenn Ihre Position gegen Sie bewegt wird. Die erste Geldsumme, die Sie in Ihr Konto eintragen, um Ihre Position zu decken, ist die Anfangsspanne, und alle nachfolgenden Fonds, die Sie hinzufugen mussen, wird als Wartungsspanne bezeichnet. Margin in Options Trading In Optionen Handel ist Marge sehr ahnlich, was es im Futures-Handel bedeutet, weil seine auch eine Menge an Geld, das Sie in Ihrem Konto mit Ihrem Broker setzen mussen. Dieses Geld ist erforderlich, wenn Sie Vertrage schreiben, um eine mogliche Haftung, die Sie entstehen konnen, zu decken. Dies liegt daran, dass, wenn Sie Vertrage schreiben Sie im Wesentlichen unbegrenzten Risiken ausgesetzt sind. Wenn Sie zum Beispiel Call-Optionen auf einen zugrunde liegenden Bestand schreiben, konnen Sie diese Aktien an den Inhaber dieser Vertrage verkaufen. Angenommen, dass Sie nicht die notwendigen Bestand besitzen, mussten Sie dann haben es aus dem offenen Markt zu kaufen, was Preis es geschah zu handeln. Wenn es zu einem deutlich hoheren Preis als der Ausubungspreis der Vertrage handelte, die Sie geschrieben hatten, dann wurden Sie stehen, gro?e Summen des Geldes zu verlieren. Um sicherzustellen, dass Sie in der Lage, diesen Verlust zu decken, mussen Sie eine bestimmte Menge an Geld in Ihrem Trading-Konto haben. Dies erlaubt es Maklern, ihr Risiko zu begrenzen, wenn sie Kontoinhabern erlauben, Optionen zu schreiben, weil, wenn Vertrage ausgeubt werden und der Verfasser dieser Vertrage nicht imstande ist, ihre Verpflichtungen zu erfullen, sein der Vermittler, mit dem sie sie schrieben, der haftet. Obwohl es Richtlinien fur Makler in Bezug auf die Hohe der Marge, die sie nehmen sollten, ist es tatsachlich auf die Makler selbst zu entscheiden. Aus diesem Grund konnen die Mittel, um Vertrage zu schreiben, von einem Broker zu einem anderen variieren, und sie konnen auch abhangig von Ihrem Trading-Level variieren. Allerdings ist die Anforderung, anders als die Anforderungen beim Handel von Futures, immer als ein festgelegter Prozentsatz festgelegt und es ist nicht eine Variable, die sich abhangig von der Marktdurchfuhrung andern kann. Es ist tatsachlich moglich, Optionskontrakte ohne die Notwendigkeit einer Marge zu schreiben, und es gibt eine Reihe von Moglichkeiten, wie Sie dies tun konnen. Im Wesentlichen mussen Sie einige alternative Form des Schutzes gegen mogliche Verluste, die Sie moglicherweise entstehen. Wenn Sie beispielsweise Call-Optionen auf einen zugrunde liegenden Bestand schrieben und Sie tatsachlich den zugrunde liegenden Bestand besa?en, gabe es keine Marge. Dies liegt daran, wenn die zugrunde liegenden Aktie stieg in Wert und die Vertrage ausgeubt wurden Sie in der Lage, einfach zu verkaufen der Inhaber der Vertrage die Aktie, die Sie bereits besa?. Obwohl Sie offensichtlich die Aktie zu einem Preis unter dem Marktwert verkaufen wurden, gibt es keinen direkten Bargeldverlust bei der Ausubung der Vertrage. Sie konnten auch Put-Optionen ohne die Notwendigkeit einer Marge, wenn Sie eine Short-Position auf dem entsprechenden zugrunde liegenden Sicherheit. Es ist auch moglich, die Notwendigkeit einer Marge beim Schreiben von Optionen unter Verwendung von Soll-Spreads zu vermeiden. Wenn Sie eine Soll-Spreads erstellen, wurden Sie in der Regel in den Geld-Optionen kaufen und dann schreiben billiger aus der Geld-Optionen, um einige der Kosten dafur zu erholen. Zum Beispiel konnten Sie Call-Optionen auf Company X-Aktie mit einem Basispreis von 20 kaufen und dann Call-Optionen auf Company X-Aktie mit einem hoheren Basispreis schreiben. Angenommen, Sie kaufen die gleiche Menge an Vertragen, wie Sie schreiben, Ihre Verluste sind begrenzt und es gibt daher keine Notwendigkeit fur die Marge. Es gibt eine Reihe von Handelsstrategien, die die Verwendung von Debit Spreads beinhalten, was bedeutet, es gibt viele Moglichkeiten, ohne die Notwendigkeit von Marge Handel. Allerdings, wenn Sie auf das Schreiben von Optionen, die arent geschutzt durch eine andere Position planen, dann mussen Sie bereit sein, die erforderlichen Betrag der Marge mit Ihrem Options-Broker einzahlen. Standardportfolio-Risikoanalyse Die Standardportfolioanalyse von Risiko, die als SPAN bekannt ist, ist eine Methode, die fur die Ausarbeitung der Margin-Anforderungen fur Futures - und Futures-Optionen verwendet wird. Es sei denn, Sie handeln mit Futures-Optionen, dann hat dies absolut keinen Einfluss auf Sie, weil es nicht auf andere Arten von Optionen wie Aktienoptionen oder Indexoptionen gelten. In Wirklichkeit, auch wenn Sie handeln Futures-Optionen dies ist nicht etwas, das Sie wirklich brauchen, um sich selbst zu beschaftigen. Allerdings konnen Sie horen, der Begriff verwendet, und es kann nutzlich sein, zu wissen, was es ist. Das SPAN-System wurde von der Chicago Mercantile Exchange im Jahr 1988 entwickelt und ist im Grunde ein Algorithmus, der verwendet wird, um die Margin-Anforderungen, die Makler sollten auf der Grundlage der wahrscheinlichen maximalen Verluste, die ein Portfolio moglicherweise entstehen konnten, zu ermitteln. SPAN berechnet dies durch die Verarbeitung der Gewinne und Verluste, die unter verschiedenen Marktbedingungen vorgenommen werden konnten. Wie wir bereits erwahnt haben, ist es weit von wesentlicher Bedeutung, dass Sie SPAN verstehen und wie seine berechnet, aber wenn Sie handeln Futures-Optionen dann die Hohe der Marge Ihr Broker erfordert wird auf dem SPAN-System basieren. Copyright-Kopie 2016 OptionsTrading. org - Alle Rechte vorbehalten. Margin-Anforderungen Im Margin-Optionen bezieht sich auch auf die Cash-oder Wertpapiere erforderlich, um von einem Optionsschreiber mit seinem Maklerunternehmen als Sicherheiten fur die Schriftsteller Verpflichtung zum Kauf oder Verkauf der zugrunde liegenden Sicherheit hinterlegt werden . Oder im Fall von Barausgleichsoptionen, um den Barausgleichsbetrag zu bezahlen, fur den Fall, dass die Option zugewiesen wird. Margin-Anforderungen fur Optionsschreiber sind kompliziert und nicht die gleichen fur jede Art von zugrunde liegenden Sicherheit. Sie unterliegen Anderungen und konnen von Maklerunternehmen zu Maklerunternehmen variieren. Da sie signifikante Auswirkungen auf die Risiko - / Ertragsprofile jedes Handels haben, sollten Schriftsteller von Optionen (ob es sich um Anrufe handelt oder allein oder als Teil mehrerer Positionsstrategien, wie Spreads, Straddles oder Drosseln), die anwendbaren Margin-Anforderungen aus ihrem Brokerage bestimmen Und sicherstellen, dass sie diese Anforderungen erfullen konnen, falls der Markt gegen sie wendet. Margin Anforderungshandbuch Ein Referenzhandbuch fur die Margenanforderungen verschiedener Optionsstrategien wurde von CBOE veroffentlicht und ist hier verfugbar. Margin Calculator Auch bereitgestellt von CBOE ist dieses nutzliche Online-Tool, das die genauen Margin-Anforderungen fur einen bestimmten Handel berechnet. Bereit zum Trading starten Ihr neues Trading-Konto wird sofort mit 5.000 von virtuellen Geld, das Sie verwenden konnen, um Ihre Trading-Strategien mit OptionHouses virtuelle Handelsplattform testen, ohne zu riskieren hart verdientes Geld finanziert. Sobald Sie den Handel fur echte starten, werden Ihre ersten 100 Trades beauftragt werden (Stellen Sie sicher, dass Sie durch den Link unten klicken und den Promo-Code 60FREE wahrend der Anmeldung) Continue Reading. Kaufen Straddles ist eine gro?artige Moglichkeit, Gewinne zu spielen. Viele Male, Aktienkurs nach oben oder unten nach dem vierteljahrlichen Ergebnis Bericht aber oft, kann die Richtung der Bewegung unvorhersehbar sein. Zum Beispiel kann ein Verkaufsstillstand auftreten, obwohl der Ergebnisbericht gut ist, wenn die Investoren gute Ergebnisse erwartet hatten. Weiter lesen. Wenn Sie sind sehr bullish auf eine bestimmte Aktie fur die langfristige und ist auf der Suche nach der Aktie, sondern fuhlt, dass es etwas uberbewertet im Moment ist, dann konnen Sie prufen, schreiben Put-Optionen auf den Bestand als ein Mittel, es zu erwerben ein Rabatt. Weiter lesen. Wenn Sie den Peter Lynch Stil investieren und versuchen, den nachsten Multi-Bagger vorherzusagen, dann mochten Sie mehr uber LEAPS herausfinden und warum ich sie fur eine gute Option fur die Investition in den nachsten Microsoft zu sein. Weiter lesen. Bargelddividenden, die von Aktien begeben werden, haben gro?e Auswirkungen auf ihre Optionspreise. Dies ist darauf zuruckzufuhren, dass der zugrundeliegende Aktienkurs voraussichtlich um den Dividendenbetrag auf der Ex-Dividende fallen wird. Weiter lesen. Als Alternative zum Schreiben abgedeckter Anrufe kann man einen Bull Call-Spread fur ein ahnliches Gewinnpotential, aber mit deutlich geringerem Kapitalbedarf eingeben. Anstelle der Beteiligung der zugrunde liegenden Aktien in der gedeckten Call-Strategie, die Alternative. Weiter lesen. Manche Aktien bezahlen jedes Quartal gro?zugige Dividenden. Sie haben Anspruch auf die Dividende, wenn Sie die Aktien vor dem Ex-Dividende halten. Weiter lesen. Um hohere Ertrage an der Borse zu erzielen, ist es nicht nur notwendig, mehr Hausaufgaben fur die Unternehmen zu tatigen, die Sie kaufen mochten, sondern auch ein hoheres Risiko einzugehen. Eine allgemeinste Weise, das zu tun ist, Aktien auf Rand zu kaufen. Weiter lesen. Day-Trading-Optionen konnen eine erfolgreiche, profitable Strategie, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie wissen mussen, bevor Sie starten mit Optionen fur den Day-Trading. Weiter lesen. Erfahren Sie mehr uber das Put-Call-Verhaltnis, die Art, wie es abgeleitet wird und wie es als Contrarian-Indikator verwendet werden kann. Weiter lesen. Die Put-Call-Paritat ist ein wichtiger Grundsatz fur die Optionspreise, die Hans Stoll in seiner Studie "Die Beziehung zwischen Put - und Call-Preisen" erstmals im Jahr 1969 identifiziert hat. Die Pramie einer Call-Option impliziert einen gewissen fairen Preis fur die entsprechende Put-Option Mit demselben Ausubungspreis und Verfallsdatum, und umgekehrt. Weiter lesen. Im Optionenhandel konnen Sie die Verwendung bestimmter griechischer Alphabete wie Delta oder Gamma feststellen, wenn Sie Risiken beschreiben, die mit verschiedenen Positionen verbunden sind. Sie sind bekannt als die Griechen. Weiter lesen. Da der Wert der Aktienoptionen vom Kurs der zugrunde liegenden Aktie abhangt, ist es sinnvoll, den beizulegenden Zeitwert der Aktie mit Hilfe eines sogenannten Discounted Cash Flows zu berechnen. Weiter lesen. Aus dem Web