Forex Vorwarts Deckung




Forex Vorwärts DeckungVerstehen von Forex-Forward-Transaktionen Ein Termingeschaft auf dem Devisenmarkt ist eine vertragliche Vereinbarung, an einem Devisentermingeschaft an einem anderen Datum als dem Spot-Valuta-Datum zu einem bestimmten Wechselkurs teilzunehmen. Mehr auf der Spot-Transaktion. Da ein Devisentermingeschaft in zwei Geschaftstagen (oder einem fur USD-CAD) grundsatzlich als Kassageschaft gilt, bedeutet dies, dass Terminwertdaten in der Regel mehr als zwei Geschaftstage ab dem Transaktionsdatum abrechnen werden. Die Forward Market Forward-Vertrage werden typischerweise im Over-the-Counter - oder OTC-Terminmarkt zwischen den Geschaftspartnern abgewickelt, die die Vertragsbedingungen untereinander, in der Regel uber das Telefon, erarbeiten. Auch bekannt als ein vorwarts laufender Vertrag, Forward Vertrag oder Forward Deal, beinhaltet ein Devisen-Devisentransaktion im Allgemeinen Kauf einer Wahrung und Verkauf eines anderen zur gleichen Zeit fur die Lieferung zu einem bestimmten Satz am selben Tag (au?er Ort). Der Interbank-Terminmarkt kummert sich im Allgemeinen um standardisierte Wertedaten, die manchmal geradzahlig sind, z. B. eine Woche, einen Monat, zwei Monate, drei Monate, sechs Monate, neun Monate und ein Jahr ab dem Spottermin. Vorwarts mit Wertdaten, die nicht mit diesen geraden Daten ubereinstimmen, werden manchmal ungerade Datumsvorwarts genannt. Sie werden von vielen Bankkunden verwendet, die nach Termingeschaften mit Terminen fragen konnen, die auf ihre spezifischen Absicherungsbedurfnisse zugeschnitten sind. Die Terminkurse fur ungerade Termine werden in der Regel aus der Preisermittlung fur die umliegenden, geraden Daten ermittelt, die vom Markt leicht zu erlangen sind. Der Forward Value Date Der Forward Value oder der Liefertermin ist einfach der vereinbarte Termin fur die gegenseitige Lieferung der im Forwardkontrakt angegebenen Wahrungen. Dieses Datum kann Tage, Monate oder sogar Jahre nach dem Transaktionsdatum sein. Aufgrund dieser Flexibilitat bei den Valutadaten kann ein Terminkontrakt ganz einfach auf einen bestimmten Hedging-spezifischen Devisenlieferungsbedarf zugeschnitten werden, der auf den erwarteten Wahrungs-Cashflows basiert. Daruber hinaus hat die Art und Weise, wie sich der Wechselkurs zwischen dem Termin des Termingeschafts und seinem Wert bewegt, nur geringe Auswirkungen, wenn nicht aus Sicht des Kreditrisikos. Denn die Gegenparteien haben bereits einen Wechselkurs fur die betreffenden Wahrungen vereinbart, der verwendet wird, wenn der Valutatag fur die Abwicklung der Wahrungen endgultig eintritt. Durchfuhrung einer Forward-Transaktion Da sich der Wert von Terminkontrakten mehr oder weniger zusammen mit dem Kassakurs bewegt, beinhaltet das Ausfuhren eines Termingeschafts in der Regel zuerst ein Spotgeschaft in der gewunschten Wahrungsmenge, um diesen volatileren Teil des Terminkurses zu fixieren. Um dann den Terminkurs zu erhalten, addieren oder subtrahieren die Kontrahenten die Devisentermingeschafte fur den gewunschten Terminwert, der das jeweilige Wahrungspaar betrifft. Forwards und die Cost of Carry Die Devisentermingeschafte werden mathematisch aus den Nettokosten ermittelt, die fur die Ausleihung einer Wahrung und die Kreditaufnahme des anderen wahrend des vom Forward-Vertrag abgedeckten Zeitrahmens erforderlich sind. Dies wird oft als die Kosten von Carry oder einfach den Carry bekannt. Die Swap-Punkte basieren somit auf der Anzahl der Tage zwischen dem Spot-Valutatag und dem Terminkontrakt-Valutadatum sowie den jeweiligen Interbank-Einlagenzinssatzen fur den Terminwert, der sich auf jede der beiden betroffenen Wahrungen bezieht. Im Allgemeinen ist der Ubertrag positiv fur den Verkauf der Wahrung mit dem hoheren Zinssatz vorwarts und wird fur den Kauf der Wahrung mit der hoheren Zinswahrung vorwarts negativ sein. Die Kosten der Beforderung werden fur Wahrungspaare, die die gleichen Zinssatze aufweisen, mehr oder weniger neutral sein. Risikobericht: Der Handel mit Devisen an der Marge hat ein hohes Risiko und ist moglicherweise nicht fur alle Anleger geeignet. Die Moglichkeit besteht, dass Sie mehr als Ihre erste Einzahlung verlieren konnte. Der hohe Grad der Hebelwirkung kann sowohl gegen Sie als auch fur Sie arbeiten. Wahrung Vorwarts Was ist eine Wahrung Vorwarts Ein verbindlicher Vertrag auf dem Devisenmarkt, der den Wechselkurs fur den Kauf oder Verkauf einer Wahrung zu einem zukunftigen Zeitpunkt sperrt. Eine Devisentermingeschafte ist im Wesentlichen ein Sicherungsinstrument, das keine Vorauszahlung beinhaltet. Der andere wesentliche Vorteil einer Devisentermingeschafte ist, dass sie im Gegensatz zu standardisierten Devisentermingeschaften auf einen bestimmten Betrag und eine Lieferperiode zugeschnitten werden kann. Die Abwicklung der Devisentermingeschafte kann entweder auf Bar - oder Auslieferungsbasis erfolgen, sofern die Option fur beide Seiten akzeptabel ist und zuvor im Vertrag festgelegt wurde. Devisentermingeschafte sind OTC-Instrumente, da sie nicht an einer zentralen Borse handeln. Auch bekannt als eine direkte nach vorn. Laden des Players. BREAKING DOWN Wahrungsumrechnung Im Gegensatz zu anderen Hedging-Mechanismen wie Devisentermingeschaften und Optionskontrakten, die eine Vorauszahlung fur Margin-Anforderungen und Pramienzahlungen erfordern, beziehungsweise Devisentermingeschafte benotigen in der Regel keine Vorauszahlung, wenn sie von Gro?konzernen und Banken verwendet werden. Allerdings hat eine Devisentermingeschafte wenig Flexibilitat und stellt eine verbindliche Verpflichtung dar, was bedeutet, dass der Vertragskaufer oder - verkaufer nicht weggehen kann, wenn sich der eingeschlossene Kurs letztlich als nachteilig erweist. Daher konnen Finanzinstitute, die in Devisentermingeschaften tatig sind, eine Kompensation von Privatanlegern oder kleineren Unternehmen, mit denen sie keine Geschaftsbeziehung haben, verlangen, um das Risiko der Nichtlieferung oder Nichtabwicklung zu kompensieren. Der Mechanismus zur Ermittlung eines Devisentermingeschafts ist unkompliziert und hangt von den Zinsdifferenzen fur das Wahrungspaar ab (vorausgesetzt, beide Wahrungen werden auf dem Devisenmarkt frei gehandelt). Nehmen wir zum Beispiel einen aktuellen Kassakurs fur den kanadischen Dollar von US1 C1.0500, einen einjahrigen Zinssatz fur kanadische Dollar von 3 und einen Jahreszinssatz fur US-Dollar von 1,5 an. Nach einem Jahr, basierend auf Zins-Paritat. US1 plus Zinsen bei 1,5 ware gleich C1.0500 zuzuglich Zinsen bei 3. Or, US1 (1 0,015) C1.0500 x (1 0,03). So US1.015 C1.0815 oder US1 C1.0655. Der einjahrige Terminkurs betragt in diesem Fall US-C1,0655. Beachten Sie, dass, weil der kanadische Dollar einen hoheren Zinssatz als der US-Dollar hat, handelt es sich bei einem Forward-Rabatt auf das Greenback. Auch die tatsachliche Kassakurs des kanadischen Dollar ein Jahr ab jetzt hat keine Korrelation auf der einjahrigen Terminkurs derzeit. Der Devisentermingeschaft basiert lediglich auf Zinsdifferenzen und berucksichtigt nicht die Erwartungen der Anleger, wo der tatsachliche Wechselkurs zukunftig liegen konnte. Wie funktioniert eine Devisentermingeschaft als Hedging-Mechanismus Nehmen Sie an, dass eine kanadische Exportfirma US1 Million Waren der U. S.-Firma verkauft und erwartet, dass die Exporterlose ein Jahr von jetzt empfangen werden. Der Exporteur ist besorgt, dass der kanadische Dollar von seiner aktuellen Rate (von 1.0500) in einem Jahr von nun an gestarkt haben konnte, was bedeutet, dass es weniger kanadische Dollar pro US-Dollar erhalten wurde. Der kanadische Exporteur schlie?t daher einen Terminkontrakt ab, um 1 Million pro Jahr ab sofort mit dem Forward-Kurs von US1 C1.0655 zu verkaufen. Wenn ein Jahr von jetzt an ist der Kassakurs US1 C1.0300, was bedeutet, dass die C hat geschatzt, wie der Exporteur durch die Verriegelung in den Terminkurs erwartet hatte, hat der Exporteur in der Melodie von C35.500 (durch den Verkauf der US1 Millionen profitiert Bei C1.0655 statt bei der Spotrate von C1.0300). Auf der anderen Seite hat der Exporteur einen Nominalverlust von C14,500, wenn der Kassakurs in diesem Jahr C1,0800 ist (d. H. Im Vergleich zu den Erwartungen der Exporteure geschwacht).