Forex Waren Nachrichten




Forex Waren NachrichtenTop-Markt fur globale Markte Top-Trade-Ideen MT4 Trading Education Featured Chart Von Jeffrey Halley am Sep 26, 2016 08:25:28 GMT Der Neuseeland-Dollar hatte ein schwieriges Ende der Woche hatte. Wird schwer gegen die meisten seiner gro?en Pendants verkauft. Allerdings bedeuten die langerfristigen Charts und die zugrundeliegende Makro-Situation, dass das Bild nicht so klar ist, wie es scheint. Neuseeland war vor kurzem etwas von einem Liebling. Eine schnurgerose Wirtschaft, ein ausgezeichnetes Rugby-Team und einige der hochsten Zinsen in den entwickelten Welt halten den Neuseeland-Dollar gefragt. Der spatere ist der wichtigste in unserer Null-Prozent-Zins-Welt, und dies hat sowohl Aud und NZD profitiert. Weder die RBA noch die RBNZ waren diesbezuglich besonders glucklich und zweifellos erhofft, dass die Federal Reserve ihnen helfen wurde (wie fast jede andere Zentralbank), indem sie schlie?lich eine Zinserhohung abgab. Um einen Moment abzuschweifen, in Neuseeland, haben wir ein Sprichwort. Wie ein Opossum in den Scheinwerfern. Bedeutung verwirrt, disorientiert oder unentschlossen. Der FOMC traurig nicht wandern, weiterhin das Aquivalent zu einer Geldborse in den Scheinwerfern sein. Die Wirkung war sofort mit dem USD gegen im Grunde alles verkauft. Zweifellos provozieren viel Handwringen in RBNZ Head Quarters. Die NZD stellte ordnungsgema? eindrucksvolle Kundgebungen, nicht nur gegen den USD, sondern eine Menge anderer Wahrungen, die wir unten behandeln werden. Die RBNZ hat versucht, den Schaden auf ihre Gewichte des Handelsgewichteten Index zu beschranken, indem sie in ihren MPC Ansagen gestern sehr dovish ist. Obwohl sie nicht senken Preise sagten sie mehr Kurzungen werden erforderlich sein und die NZD war zu hoch. Als der Staub in New York gestern Abend und Asien heute sank, hat der USD allmahlich zuruckgegangen seine Verluste geholfen durch besser als erwartete US Initial Jobless Claims. Der letzte Impuls nach Ereignissen, die FX Traders geplagt haben das ganze Jahr zuruckkehren, wie die Woche schlie?t. Dieser Zusammenfluss von Ereignissen hat gesehen, dass die Kiwi einige ziemlich barische Formationen gegen einige Wahrungen zuruckverfolgen. Inklusive einiger Umkehrungen. Dies kann aber nicht die ganze Geschichte erzahlen. Als Leser wissen, meine Behauptung ist, dass die Kiwi wird nicht in der Lage, signifikante Sell-offs so lange beibehalten, wie es einige der hochsten entwickelten Welt Ertrage hat. NZD USD Der NZD hat seine Trendlinien-Unterstutzung auf der Tages-Chart bei 7270 gut unterbrochen. Die Unterstutzung liegt bei 7235 und dann bei 7200. Eine Unterbrechung hier eroffnet einen Umstieg auf den 100 Tage gleitenden Durchschnitt (DMA) bei 7105. Widerstand ist bei 7315 und dann 7370. Das Bild ist auf dem Wochenschema anders. Eine Schlange der langfristigen Unterstutzung liegt unten. Bei 7044 der gleitende Durchschnitt von 200 Wochen (WMA). 6940 eine wochentliche Doppelboden und dann wochentliche Trendlinie Unterstutzung bei 6900 10 Region. NZD JPY Keine Argumente hier. Der NZDJPY hat hier einen Au?enumkehrtag auf dem FOMC gemacht. (Machte neue Hohen und dann geschlossen viel weniger als am Vortag.) Widerstand ist bei 74,02 vorherigen taglichen Tiefs und der Post FOMC Zusammenbruch. Dort oben um 75.00 Uhr. Sinnvolle Unterstutzung erscheint nicht bis 75.15 eine doppelte Unterseite. Diese Kreuzung Schicksal wird bestimmt, ob USD JPY halt bei 100,00 und dann 99,00. Sicherlich, Chart-weise gibt es Raum zu testen niedriger von hier aus. Im gro?en Bild hangt es von Ihrer Ansicht der japanischen Behorden Fahigkeit ab, USD JPY zu stoppen, die in eine neue 90 100 Handelsstrecke fallen. Hier ist eine Zentralbank mit gro?eren Ausgaben auf ihrer Platte als die RBNZ. GBP NZD Die Tages-Chart deutet darauf hin, dass die Schaffung dieser Woche Preis-Aktion hat die GBP NZD kuschelig verstaut in seiner jungsten 1.7650 1.8350 Trading-Bereich. Die wochentliche Tabelle erzahlt eine andere Geschichte. Technisch GBP NZD ist in einem konsolidierenden Dreieck Bildung eines sehr deutlichen Abwartstrend. Ein wesentlicher Widerstand aus der Dreiecksspitze liegt bei 1,8200. Unterstutzung der 1.7550 1.7600 bildet die Basis. Eine wochentliche Schlie?ung durch hier schlagt das folgende Bein des Abwartstrends ist unterwegs. AUD NZD Hier noch keine Argumente. Mit einer gebuhrenden nicht von Ehrerbietung zu meinen australischen Brudern, habe ich immer behauptet, da? es nie sinnvoll fur einen Neuseeland-Dollar gebildet hat, um das gleiche zu sein wie ein australischer Dollar. In meiner Karriere habe ich noch ein Kreuz mit so vielen Trading-Schlachtkorper von tapferen Seelen, die verkauft haben AUD NZD bei langfristigen Tiefs auf der Suche nach Paritat und gekauft auf langfristige Hohen suchen Nirvana wie Fortsetzungen zu sehen. AUD und NZD sind beinahe identische G10-High Yielder, Nachbarn, und entweder graben Dinge aus, oder wachsen Dinge auf dem Boden, und verkaufen sie an den Rest der Welt. Die Dinge Australien graben aus dem Boden sind in der Regel mehr wert als die Dinge, die Neuseeland auf ihm wachst. Es ist so einfach. Das Diagramm zeigt, dass AUD NZD glucklose Seelen in Kurzschlusse unter 1.0500 lockte und brutal sie herausquetscht. Die 100 DMA bei 1,0540 ist der nachste Widerstand mit dem vorherigen taglichen Tief bei 1,0450 Unterstutzung. Im Gesamtbild hat AUDNZD in den letzten Jahren rund 1.0500 1.1500 gehandelt. Von einer Makroperspektive ignorieren Handler dies auf ihre Gefahr. NZD CAD Ein alter Favorit mit dem umgekehrten Kopf und den Schultern auf dem wochentlichen Chart. Wieder ist der Schein trugerisch. Die tagliche Chart unten zeigt das Kreuz, das eine grobe Trendlinie gebrochen hat, die zuruck zu Anfang Juni geht. Weve hatte einige falsche Bruche vorher, aber es ist die Natur dieses, das es auseinander setzt. Am FOMC-Tag Kiwi verfolgt ein 19-Jahres-High gegen die CAD gefolgt von zwei atemberaubende Umkehrtage. Dieses Muster ist heute mit NZDCAD in der Nahe seiner Tiefs bei 9485 fortgesetzt. Widerstand ist bei der Trendlinie bei 9500 und dann 9540. Kleine Unterstutzung bei 9435. Die wochentliche Grafik zeigt, dass die NZDCAD kaum halten langfristige Unterstutzung. Die umgekehrte Kopf - und Schulterbildung, die ich vorher gesprochen habe, bleibt intakt. Der Vorbehalt hier ist die riesige Umkehrwoche, die wir hatten. NZDCAD Eroffnung im Bereich der Vorwoche, wodurch neue Hochststande und dann schlie?en unter dem Tiefstand der vergangenen Woche. Andernfalls bekannt als eine barische Engulfing-Formation. Ich erkenne die Bedeutung dieser aus einer technischen Perspektive und auch, dass eine wochentliche schlie?en unter 9450 wurde hochstwahrscheinlich negieren die langfristige bullische Struktur. Aus makrookonomischer Sicht mussen wir auch USDCAD und den Olpreis berucksichtigen. Crude bis 7 auf der Woche hat zweifellos die CAD hoher getrieben. Dieses Kreuz wird wahrscheinlich sehr genau verfolgen die Preis-Aktion des Ols in der nachsten Woche OPEC-Treffen. Zusammenfassung Die NZD hat sicherlich eine heftige zweite Halfte der Woche gehabt. Aus einer kurzeren technischen Sicht sieht es allgemein schwach aus. Allerdings zeigen die langerfristigen Charts das Bild ist nicht so klar. Das NZD wird von Fremdfaktoren au?erhalb seiner Kontrolle angetrieben, bleibt aber die hochste G10-Wahrung. Dennoch hat die Kiwi sicherlich ihre Flugel abgeschnitten. Uber Jeffrey Halley Mit Sitz in Singapur, Jeffrey hat uber 25 Jahre Erfahrung in den Finanzmarkten, gehandelt Wahrungen, Optionen, Edelmetalle und Futures. Jeffrey begann seine Karriere bei der fx Bank in Neuseeland. Allerdings hat er die meisten davon in London und Asien verbracht. Jeffrey konzentriert sich auf die Asien-Zeitzone uber Asset-Klassen. Ein regelma?iger Kommentator fur Wirtschaftsnachrichten TV und Radio, ist er ursprunglich aus Neuseeland und halt einen MBA von Cass Business School, London. Globaler Marktkommentar Breaking News Globale MarkteDaily Briefing - Wie das Jahr auf einer au?erst positiven Note mit vielen Aktienindizes an oder in der Nahe von Highs schlie?t, zeigt ein Blick auf das gro?ere Bild, dass die Aktien auf historisch-teuren Ebenen sind, wenn wir in eine In dem die Fed die Normalisierung der Politik fortsetzen wird. Es kann gefahrlich sein, hier zu jagen. - Die Fed hat gesagt, dass theyrsquore drei Wanderungen fur das nachste Jahr erwarten. Letztes Jahr, sagten sie, dass sie auf der Suche nach 4 im Jahr 2016 und wir sahen nur einen. Erhebliche Volatilitat war in USD wahrend des Gro?teils des Jahres auf der Implikation von, wie schnell oder langsamer die FED suchte, um Rate zu wandern und dieses wird wahrscheinlich ein Druckpunkt fur Markte 2017 bleiben. Um James Stanleyrsquos Analyse direkt durch eMail zu erhalten, melden Sie sich bitte an Hier. Wir schlossen im vergangenen Jahr durch die Auflistung der lsquotop drei Themen fur 2016rsquo als anhaltende Schwache in China. Tiefere Tropfen der Rohstoffpreise und naturlich das Zinserhohungsdilemma der Fed. Jedes dieser Themen spielte eine Rolle bei der Entwicklung der globalen Markte wahrend des ganzen Jahres, aber es war wirklich die Uberraschungen uber das politische Spektrum, dass a) so viele uberraschte und b) definiert dieses Jahr rsquos Preis Aktion. Stocks ndash Wie lange konnen wir die Rallye aufrechterhalten Wir gehen in das Jahr 2017 auf eine deutlich positivere Note, da wir jetzt die Versprechen von fortgesetzten monetaren Unterkunften aus vielen gro?en Volkswirtschaften zusammen mit der Hoffnung auf steuerliche Stimulierung aus den Vereinigten Staaten haben. Die Aktienkurse haben bis zu noch hoheren Allzeithochs und die allgemeine Marktstimmung nahert sich einem Zustand der Euphorie, als das, was fur eine lange, lange Zeit gesehen wurde. Aber jetzt, dass viel des Marktes in eine Richtung schaut (oben) und mit Preisen an den frischen Hohen, itrsquos Zeit fur Handler und Investoren, zum des grossen Bildes zu betrachten, um zu beurteilen, ob gegenwartige Bewertungen durch die grundlegende Kulisse gerecht sind und ehrlich gesagt, sie arenrsquot sind . Hoffnung scheint, lassen Sie Investoren vor sich selbst nach der Prasidentschaftswahl, da Eigenkapitalbewertungen auf dem SampP 500 nahegelegenen gefahrlichen Gebieten Ebenen, die wersquove nur zu einem paar verschiedenen Zeiten in den letzten 100 Jahren mit so ziemlich jeder dieser Situationen, die sehr auflosen schlecht. (Wir besprachen dies in dem Artikel, sind US-Aktien teuer Ja.) Auf der Tabelle unten, wersquore Blick auf Shiller PE Verhaltnisse auf der SampP 500 seit dem Jahr 1900. Wersquove abgegrenzt das Niveau der lsquo25rsquo, da es nur wenige historische Falle in Die Aktien wurden diese lsquoexpensiversquo auf 10-Jahres-Durchschnitt, inflationsbereinigte Ergebnis basiert. Keines davon ist gut gelaufen. So sicher, moglicherweise dieses mal ist differenthellip, wie wir 1999 sahen, waren die Investoren so euphorisch um das lsquotech boomrsquo, da? die Bewertungen den ganzen Weg bis zum Niveau von rsquo45, rsquo weit jenseits, wo Bewertungen uberhaupt gewesen vorher gewesen sind, fuhr. So Aktien sind teuer isnrsquot eine direkte Kurzarbeit. Aber es ist sicher etwas, dass ein Handler oder Investor sollte denken, bevor lsquloading uprsquo fur den nachsten Teil des Zuges. Und wenn, wenn die Aktienkurse beginnen zu bewegen-niedriger aus welchem ??Grund triggert sich der Verkauf, ist dies etwas im Auge zu behalten, wie die lsquodipsrsquo in Aktienkurse moglicherweise nicht so verzeihend, wie sie ging Aktien werenrsquot so teuer. FOMC ndash Sind wir wirklich gehen, drei Wanderungen zu erhalten Wahrscheinlich nicht mindestens, wenn Geschichte irgendein Fuhrer ist, konnten wir zwei erhalten, die die Hinzufugung der Hoffnung um die Pramisse des steuerlichen Anreizes gegeben werden. Das Problem mit drei Zinserhohungen im Jahr 2017 ist eine Wahrung Issuehellip Wenn die Federal Reserve Wanderungen Preise 75 Basispunkte das ganze Jahr wahrend die EZB noch in der Mitte eines QE-Programms ist die Bank of England aktiv Kauf von Unternehmensanleihen und der Bank Von Japan ist voll in der Zinskurvensteuerung engagiert, und Dollar-Starke kann schlie?lich ein Problem werden. Dies ist etwas, was wir gehort Stuhl Yellen Erwahnung im Januar, nachdem die Fed die erste Zinserhohung in uber neun Jahren stellte, dass, wenn die USA ist eine der einsamen gro?en Volkswirtschaften aktiv suchen, um die Zinsen zu erhohen, wird der US-Dollar wahrscheinlich zu erheblichen Kapitalstromen erhalten Als Investoren fuhren in den Greenback, um diese neue, hohere Raten zu bekommen. Aber eine kleinere Skala von was fuhrte zu Japanrsquos verloren Jahrzehnte konnte schlie?lich in der US-Wirtschaft zeigen, wie Exporteure Druck von einer teureren Wahrung. Ein steigender Dollar, ehrlich gesagt, stellt amerikanische Produzenten einen Nachteil, sogar auf ihrem eigenen Hauptrasen, wenn Wahrungen wie der Yen oder der Euro durch dovish Geldpolitik festgehalten werden. Dies ist der Unterleib der Globalisierung: Wersquore alle in diesem zusammen, und wir canrsquot vermeiden. Vor 50 Jahren war es moglich, dass sich eine Volkswirtschaft in Isolation wieder erholte, aber heute ndash thatrsquos erheblich schwieriger als die Volkswirtschaften teilen Schmerzen und in geringerem Ma?e gewinnt. Als wir in 2017 zu bewegen, ist der US-Dollar auf 14-Jahres-Hochs nach der exuberant Trump-betriebenen Rallye brach oben Widerstand. Dies ist immer noch ein lsquoyoungrsquo bewegen, so dass wir wahrscheinlich havenrsquot gesehen diesen Filter in die tatsachlichen Verbraucher-Ebene Preise noch. Aber wie die Greenback vorantreibt, die Wahrscheinlichkeit, dass dies zu einem Thema weiterhin zu erhohen. Die gro?e Frage fur 2017 ist, ob der Dollar starkt genug, wo es ein Problem fur zusatzliche Fed Zinserhohungen wird und wenn es ndash, wie werden sie schauen, um mit dem Problem zu kampfen Populism Rising ndash Europawahlen Wahrscheinlich eine der uberraschender wiederum - Veranstaltungen aus diesem Jahr war der Anstieg der Populismus. Dies ist ein bisschen schwieriger zu prognostizieren, und das wurde uns von zahlreichen Wahllokalen wahrend des ganzen Jahres bewiesen, das bei den Prognosen um Brexit und dann die US-Prasidentschaftswahlen weiter anfallig war. Politik ist fur die Markte gefahrlich, denn selbst wenn Sie wussten, wie eine bestimmte Abstimmung herauskommen wurde, gibt es vermutlich wenig Wahrscheinlichkeit, dass Sie die Weise vorhersagen konnen, die Preishandlung reagiert. Die letzte Wahl von Monthrsquos in den Vereinigten Staaten dient als Beweis, da ein Gro?teil der freien Welt sicher war, dass eine Donald Trump-Prasidentschaft das Schicksal buchstabieren wurde, und hier sind wir an frischen Allzeithochs. Nachstes Jahr bringt die Wahlzyklen in den europaischen Stallen Frankreichs und Deutschlands. Beide Lander sind der Schlussel fur die Fortsetzung der europaischen Integration, und Beleidigungen bei diesen Wahlen konnten erhebliche Chaos auf die Weltwirtschaft verursachen, da es mehr auf dem Spiel stehen kann als nur jede nationale Wahl. --- Geschrieben von James Stanley. Analysten fur DailyFX Um James Stanleyrsquos Analysen direkt per E-Mail zu erhalten, melden Sie sich bitte hier an. JStanleyFX - Verbreitung der Zinsdifferenzen, die dem US-Dollar helfen, seine Gewinne zu steigern, wie in EUR USD aufgrund der Renditeaufschlage in Deutschland. - Bedenken uber Australien verlieren seine AAA-Rating-Verletzung AUD USD betrifft UK PM Mays Behandlung von Brexit verletzt GBP USD. - Sehen Sie den DailyFX Economic Calendar und sehen Sie, welche Live-Berichterstattung fur Key Event-Risiko Auswirkungen auf Devisenmarkte fur nachste Woche auf dem DailyFX Webinar Kalender geplant ist. Der US-Dollar schliesst in seinen 2016 Hohen heute unter einem fortgesetzten Anstieg der US-Staatsanleihen zuruck. Nach dem letzten Wochen-FOMC-Treffen, in dem ein Weg zu drei Zinserhohungen im Jahr 2017 umrissen wurde, konnen die Markte beginnen zu spuren, dass Fed-Beamten eine Beruhrung dovish selbst sein konnen. Schlie?lich haben nur einige der Beamten die erwarteten Auswirkungen eines steuerlichen Stimulus Bump von US-Prasidenten-Elect Trump, was bedeutet, dass einige Politiker nicht ihre Prognosen nach oben genug angepasst haben. Daruber hinaus haben wir nicht von Fed-Stuhl Janet Yellen horen, dass der Weg der Raten-Normalisierung wurde allmahlich zumindest scheint sie fur die Moglichkeit, eine wirtschaftliche Erwarmung schneller als zuvor erwartet. Fur den US-Dollar ist der wichtigste Takeaway, wie bereits erwahnt, der Anstieg der US-Staatsanleihen (mehr vom Trump-Reflationshandel, wie wir ihn schon seit der Wahl genannt haben). Vor allem in einer Welt, in der an manchen Orten negative Preise bestehen oder die Preise in irgendeiner Form unter Kontrolle sind. Hauptsachlich bedeutet dies den Euro und den japanischen Yen. Schaubild 1: EUR USD Tageszeitrahmen (Oktober 2015 bis Dezember 2016) Der ECBrsquos-Beschluss Anfang Dezember, um zu andern, wie sein QE-Programm durchgefuhrt wird, kann den Marktrsquo-Wunsch, mittelfristig Euro zu halten, erodieren. Zuvor waren die Renditekurven in Europa abgeflacht, da die Anleger den EZB-Anleihen-Anleihen voranfielen. Die EZB sagte, dass sie keine Anleihen mit Renditen bis zur Falligkeit unterhalb der Einzahlungsschwelle von -0.400 kaufen wolle, es gab einen Knappheitseffekt entlang der Renditekurve. Dies ist jetzt nicht mehr der Fall, dass die EZB Anleihen bei jedem YTM kaufen wird, was die Notwendigkeit verringert, die Kurve weiter nach unten zu gehen. Gleichzeitig hat die EZB mit der Entscheidung, 1-jahrige Schuldtitel zu kaufen, signalisiert, dass sie die Politik grundlegend verandert, um die Frontseite der europaischen Zinsstrukturkurven auf dem Boden festhalten zu konnen. Zwischen der Politikverlagerung der EZB und den FEDs, die fur ein schnelleres Tempo der Zinserhohungen signalisierten, hat sich die Rendite zwischen zwei US-US-Renditen in den letzten Wochen deutlich ausgeweitet, was die Triebfeder der EUR-USD-Schwache darstellt. Das gleiche gilt fur das, was mit dem japanischen Yen geschieht. In einer steigenden Renditeumgebung, in der der BOJ die JGB-10-Jahres-Rendite bei oder unter 0 halt, zeichnet sich der japanische Yen als Verlierer aus. Die Zinsdifferenzen (die zehnjahrigen Renditeaufschlage in den USA und Japan) sind gegenuber dem Yen stark angestiegen und scheinen in absehbarer Zeit (drei bis sechs Monate) in Sicht. Sehen Sie das obige Video, um zu sehen, wie diese grundlegenden Entwicklungen in umsetzbare Handelskonfigurationen in EUR USD und USD JPY ubersetzen. Ebenso sehen Sie das Video fur einen Blick auf GBP USD und die UK PMs Mayhem, warum das Timing der Bedenken uber Australias AAA Rating mit einem barischen Ergebnis in AUD USD, und technische Uberlegungen in Gold. Rohol. USD CAD. CAD JPY. EUR. Und GBP JPY. --- Geschrieben von Christoph Er Vecchio, Senior Wahrung Strategist Um Christopher Vecchio kontaktieren, E-Mail cvecchiodailyfx Folgen Sie ihm auf Twitter bei CVecchioFX Um in Christopherrsquos E-Mail-Verteilerliste hinzugefugt werden, fullen Sie bitte dieses Formular aus Wahrungsmarkte in der Nahe-Stillstand in Dunner Ferienhandel europaisch, US-News-Flow bietet wenig Impulse fur die Aktivitat Niedrige Beteiligung kann plotzliche Knie-Ruck-Volatilitat steigern Wahrungsmarkte stehen kurz vor dem Stillstand, da die Liquiditat knapp bleibt und die wenigen Marktteilnehmer, die tatsachlich Aufmerksamkeit in der Zwischenfeiertagsruhe haben, zuruckhaltend sind Verpflichten sich zu einer Richtung, bis der Kalender zu 2017 wird. Eine nahezu leere europaische Daten-Dock wird wenig tun, um Aktivitat zu begeistern. Schauen weiter voraus, gibt es wenig Grund zu denken, dass die US-Hausverkaufe werden die Dinge locker schutteln, nachdem ein beeindruckendes Vertrauen der Verbraucher vergangen gro?tenteils unbemerkt gestern. Die Ergebnisse werden vermutlich wenig fur Fedpolitikwetten bedeuten, da Beamte auf dem kommenden Regimewechsel auf der fiskalischen Seite konzentrieren. Wie bereits zuvor angemerkt, kann die Ruhe dem korrigierenden Stornieren von Buchungen im Jahr 2016 weichen. Solche Bewegungen konnten durch geringe Beteiligungsebenen ubertrieben werden, was zu plotzlichen Schwankungen der Volatilitat fuhrt. In diesem Sinne, Handler ware klug, nicht die aktuelle Ruhe als selbstverstandlich nehmen. Sehen Sie den Zeitplan der kommenden Webinare und kommen Sie uns LIVE, um die Finanzmarkte zu folgen Alle Zeiten in GMT --- Geschrieben von Ilya Spivak, Wahrungsstrategist fur DailyFX Um Ilyas Analyse direkt per E-Mail zu erhalten, bitte MELDEN SIE HIER Kontakt und folgen Sie Ilya auf Twitter : IlyaSpivak