Moving Average Multicharts




Moving Average MultichartsWas ist der DIG Hull Moving Average Der DIG Hull Moving Average der HMA macht Ihren gleitenden Durchschnitt auf aktuelle Preise, wahrend die restlichen glatt und nicht abgehackt. Die Schonheit der HMA ist, dass es gelingt, zu beseitigen lag fast vollstandig, wahrend bleiben perfekt glatt. Dies ist, was Sie in einem gleitenden Durchschnitt suchen bedeutet, dass Sie Ihre Signale schneller und weniger Fehler machen konnen. Wie kann die HMA mit anderen Moving Averages vergleichen, beginnen wir mit dem Vergleich der HMA mit einem einfachen gleitenden Durchschnitt (SMA) der gleichen Lange. Nur eine schnelle Erinnerung: Die SMA Berechnung nimmt die Vergangenheit n Schlusskurse und berechnet ihren Durchschnitt in der Regel wird es gehandelt, indem sie eine kurze und lange SMA und wenn die beiden Kreuz ein Signal auftritt. Die SMA ist mit zwei problematischen Fragen verbunden: Langere Lange - Lag wird deutlich gro?er. Sortierlange - Der MA wird sehr choppy S038P500 Futures Daily Chart: Auf dem Chart sehen Sie den Standard SMA (Lange 34) in Cyan / Hellblau und unser DIGHullMovingAverage (Lange 34) in Gelb. Die linke Seite des Diagramms zeigt, dass, wahrend die SMA immer noch auf dem Markt ist die HMA fangt beide Pivots und Schaltrichtung, wahrend glatt bleiben. Sie konnen auch sehen, wie gro? die Verzogerung / Verzogerung tatsachlich ist, indem sie auf die zwei vertikalen Linien auf der rechten Seite die SMA andert ihre Richtung etwa 15 Bar spater als unsere HMA dies bedeutet, dass Sie in den Handel fruher getroffen haben und genossen, dass schone bearish Bewegung. Nun konnen Sie die Standard-exponentiellen gleitenden Durchschnitt (EMA). Die wichtigste Idee hinter der EMA ist es, mehr Bedeutung fur die neueren Daten gibt es fur die Beseitigung der Verzogerung werden Sie feststellen, dass die HMA ist sogar noch besser als die EMA, wie es schneller reagieren wird, sondern bleiben glatt. S038P500 Futures Tages-Chart: SMA (Lange 34) in Cyan / hellblau. EMA (Lange 34) in lila. DIGHullMovingAverage (Lange 34) in Gelb. Sie sehen, dass die EMA zwischen der HMA und der SMA ist. Es ist besser als die SMA, aber eine Meile hinter der HMA. Sie konnen auch sehen, dass die EMA-Linie ist nicht so glatt wie die HMA-Linie. Zusammenfassend lasst sich sagen, dass die EMA eine Verbesserung der SMA ist, und unser DIG Hull Moving Average nimmt diese noch weiter, indem sie eine glattere und prazisere gleitende Durchschnitt, als Sie je zuvor gesehen haben. MA Trend Feature: Wir haben eine weitere Funktion hinzugefugt, die diesen Indikator noch besser macht. Durch die Verwendung eines einfachen Schalters konnen Sie sagen, dass unsere DIG-HMA-Anzeige entsprechend ihrer Richtung farbig ist. Wir sehen es in Aktion: AAPL 30 Min-Diagramm: Das DIG HMA ist entsprechend seiner Richtung farbcodiert, so dass es viel einfacher, Signale schnell zu bekommen. Wir haben zwei DIG HMA Indikatoren platziert, eine mit der Lange 34 und eine mit der Lange von 80 konnen Sie drei gro?e Kreuzsignale sehen. Low Lag - Holen Sie sich vor anderen Handlern. Abendessen glatt gleitenden Durchschnitt - Eliminieren Sie falsche Eintrage. Neue Funktion Farbkodiert nach Trend. Einfach zu bedienen und unterstutzt alle Diagramme und Zeitrahmen. Download DIG Hull Moving Average Fur FreeVerdict auf 9 Periodenabtastintervall Einfache PLA hat eine Verzogerungsreduktion auf dem einfachen Durchschnitt von durchschnittlich 2,66 Bar pro Trendanderung und hohere Genauigkeit. Signale jeder Trendanderung zeigen die folgenden Geschwindigkeitsverbesserungen. 5 Bar Verbesserung auf dem ersten Abwartstrend, 0 Verbesserung auf up Trend andern, 3 bar Verbesserung auf 2. Down-Trend. PLA offenbar immer naher an der Preis-Aktion und Signale fruher als der einfache Durchschnitt. Die PLA-Glatte ist auch besser. PLA (geschlossene Linie) v Exponentieller gleitender Durchschnitt (nah, 9) (gelbe Linie) Urteil uber 9 Periodenabtastintervall Exponential-PLA hat eine Verzogerungsreduktion auf dem exponentiellen Durchschnitt von durchschnittlich 3 Bar pro Trendanderung und gro?erer Genauigkeit . Signale jeder Trendanderung zeigen die folgenden Geschwindigkeitsverbesserungen. 6 Bar Verbesserung auf dem ersten Abwartstrend, 0 Verbesserung auf up Trend andern, 3 bar Verbesserung auf 2. Down-Trend. PLA bleibt deutlich naher an der Preisaktion und signalisiert fruher als der exponentielle Durchschnitt. Bemerkenswerterweise leidet der Exponentialschaden erschutternde Peitsche und andert sich mehrmals ohne wirklichen Grund auf der linken Seite. Die PLA-Glatte ist weit gro?er als die exponentielle. (Rote Linie) v Gewichteter Durchschnitt (nah, 9) (gelbe Linie) Urteil uber das 9-Perioden-Samplingintervall Der gewichtete Durchschnitt PLA hat eine Verzogerungsreduktion auf den exponentiellen Durchschnitt von durchschnittlich 1,33 Bar pro Trendanderung und gro?ere Genauigkeit , Und Glattung. Signale jeder Trendanderung zeigen die folgenden Geschwindigkeitsverbesserungen. 3 Bar Verbesserung auf den ersten Abwartstrend, 0 Verbesserung auf up Trend andern, 0 Bar Verbesserung auf 2. Down-Trend. PLA bleibt deutlich naher an der Kursentwicklung und signalisiert fruher als der gewichtete Durchschnitt. Insbesondere ist der gewichtete Mittelwert schneller als der Exponentialwert und die einfache, aber Glatte leidet als Folge der Geschwindigkeit. Mehr spurbar in langeren Zeitraumen. Die PLA-Glatte ist weit gro?er als die gewichtete. (Rote Linie) v Adaptiver Mittelwert (nahe, 9) (Blaue Linie) Urteil uber 9 Periodenabtastintervall Adaptives mittleres PLA hat eine Verzogerungszunahme im adaptiven gleitenden Durchschnitt im Durchschnitt von -1 Bar pro Trendanderung und Hohere Genauigkeit. Aber die adaptive gab 5 extra gefalschte Signale der Trend andern, die effektiv macht es unbenutzbar. Signale jeder Trendanderung zeigen die folgenden Geschwindigkeitsverbesserungen. 0 Bar Verbesserung auf ersten Abwartstrend, 0 Verbesserung auf up Trend andern, -3 bar Verbesserung auf 2. Down-Trend. PLA bleibt deutlich naher an der Preisaktion und signalisiert fruher als der adaptive Durchschnitt. Bemerkenswert ist, dass der adaptive Durchschnitt schneller als die PLA ist, aber mit falschen Signalen und schlechter Glattung. Die PLA-Glatte ist weit gro?er als das adaptive Mittel. PLA (dicht, 9) (rote Linie) v Dreieckiger Durchschnitt (nahe, 9) (gelbe Linie) Urteil uber 9 Periodenabtastintervall Der Dreieckdurchschnitt PLA hat eine Verzogerungsreduktion im Dreieckdurchschnitt von durchschnittlich 2,66 bar pro Trendanderung und gro?ere Genauigkeit . Signale jeder Trendanderung zeigen die folgenden Geschwindigkeitsverbesserungen. 4 Bar Verbesserung auf dem ersten Abwartstrend, 1 Verbesserung auf up Trend andern, 3 bar Verbesserung auf 2. Down-Trend. PLA bleibt deutlich naher an der Preisaktion und signalisiert fruher als der dreieckige Durchschnitt. Bemerkenswert ist der dreieckige Durchschnitt ist sehr gut Glattung, aber niedrige Geschwindigkeit. Die PLA-Geschwindigkeit ist weit gro?er als das Dreieck. PLA (schlie?en, 9) (rote Linie) v Jurikes Forschung JMA (schlie?en, 9) (blaue Linie) Urteil uber 9 Periodenabtastintervall JMA Durchschnitt PLA hat eine Verzogerungsreduktion auf dem JMA Durchschnitt im Durchschnitt von 0,33 Bar pro Trendanderung. Die Signale jeder Trendanderung zeigen die folgenden Geschwindigkeitsverbesserungen.1 Bar-Verbesserung gegenuber dem ersten Abwartstrend, 0 Verbesserung gegenuber dem Trendverlauf, 0 Bar-Verbesserung gegenuber dem 2. Abwartstrend. Bemerkenswert ist, dass die JMA die Richtung geandert hat, wahrend die PLA im Kurzmodus blieb. Aufgrund zahlreicher Anfragen, den PLA mit dem JMA zu vergleichen, wurden mehr Screenshots bereitgestellt, um dies zu zeigen. LtltScreenshots von PLA v JMA gtgt